Polizei
Einsätze in Hamburg, Razzien im Rotlichtmilieu auf der Reeperbahn, Unfälle und Crime-Geschichten

MOPOHamburgPolizei
Empfehlen | Drucken | Kontakt Datum: 

Wilhelmsburg : Raubserie: Täter sind erst zehn Jahre alt!

An den Rotenhäuser Wettern vor dem Haus Nummer 14 überfiel der Zehnjährige sein Opfer (88).
An den Rotenhäuser Wettern vor dem Haus Nummer 14 überfiel der Zehnjährige sein Opfer (88).
Foto: Florian Quandt

Zwei Serientäter hat die Polizei nach einen Raub in Wilhelmsburg festgenommen. Die Jungen, die vier Seniorinnen teilweise brutal überfallen haben, sind gerade mal zehn Jahre alt!

Am vergangenen Mittwoch schlugen die Jungen zuletzt zu, ihr Opfer: Eine 88-Jährige. Die Frau ist am späten Nachmittag mit zwei Freundinnen unterwegs. An der Straße Rotenhäuser Wettern kommen ihnen die Jungen entgegen. Dann passiert das Unfassbare: Einer der Steppkes greift nach der Tasche der Rentnerin, reißt so kräftig an ihr, dass die Frau stürzt. Sie bricht sich bei dem Überfall den Arm und die Schulter.

Die Polizei startet die Ermittlungen - stößt bald auf ähnliche Fälle. Bereits zwei Frauen (53 und 77) hatten im Januar Anzeige wegen Raubes erstattet. Die Tatorte sind ganz in der Nähe, die Täter als etwa zehn Jahre beschrieben worden. Weitere Zeugen bringen die Ermittler auf die Spur der Jungen.

Bei einer Hausdurchsuchung können die Polizisten Raubgut sicherstellen. Einer der Jungen räumt die Taten ein und gesteht eine weitere, bei der eine 71-Jährige ausgeraubt wurde. Sein Freund schweigt zu den Vorwürfen. (fre)

Weitere Meldungen Polizei
Taucher bargen den Fahrer aus dem Wasser, konnten den Mann aber nicht retten.

Schrecklicher Unfall im Containerhafen: Ein Gabelstapler-Fahrer stürzte am Donnerstagmittag mit seinem Fahrzeug ins Wasser. Dort sank das Gefährt mit ihm zusammen zehn Meter in die Tiefe.  mehr...

Rettungswagen (Symbolbild)

Schwerer Unfall am Mittwochabend am Alten Teichweg: Zwei Kinder wurden von einem Auto angefahren und kamen mit Verletzungen ins Krankenhaus.  mehr...

Die Notärztin reanimiert den 51-Jährigen vor dem Hochhaus am "Achtern Born".

Am Achtern Born in Osdorf hat am Mittwochmorgen offenbar ein 22-Jähriger seinen Stiefvater (51) mit einem Messer attackiert. Das Opfer wurde noch am Tatort wiederbelebt, starb aber später im Krankenhaus.  mehr...




Jobtitel, Suchwort oder Online-ID
Aktuelle Verkehrslage in Hamburg
Spritpreismonitor






Aktuelle Videos
Holmes

Barmbek oder Blankenese, Eimsbüttel oder Eppendorf: Machen Sie den Test, welcher Hamburger Stadtteil am besten zu Ihnen passt!

Die besten Hamburg-Tipps

So wird der Kiez-Abend ein Erfolg: MOPO.DE zeigt Ihnen zehn lustige Party-Anwendungen für das Smartphone.

Buli-Cup
Auf Facebook empfohlen
  • 9.409,71 Pkt. +91,89 (+0,99%)
  • 16.142,90 Pkt. +171,91 (+1,08%)
  • 1.199,12 Pkt. +11,61 (+0,98%)
  • 14.474,88 Pkt. +57,35 (+0,40%)
  • 1,3830 EUR +0,0010 (+0,07%)
in Zusammenarbeit mit Finanzen100.de
Kinoprogramm
Alle Neustarts diese Woche: Alle Filme von heute: Alle Kinos:
Kino oder Film suchen
Suchen
Kinofilm, Schauspieler oder Regie
Kino, PLZ oder Ort