Polizei
Einsätze in Hamburg, Razzien im Rotlichtmilieu auf der Reeperbahn, Unfälle und Crime-Geschichten

MOPOHamburgPolizei
Empfehlen | Drucken | Kontakt Datum: 

Unfall auf der L233: Traktor kracht mit Taxi zusammen - drei Verletzte

Übler Unfall auf der L233: Ein Traktor war in der Früh mit einem Mercedes zusammengekracht.
Übler Unfall auf der L233: Ein Traktor war in der Früh mit einem Mercedes zusammengekracht.
 Foto: SH-Presseservice (Arne Mundt)

Ein zerstörter Mercedes steht auf der Straße, im Graben daneben ein schrottreifer Trecker: Heftiger Verkehrsunfall auf der L233 zwischen Kisdorf und Henstedt-Ulzburg (Schleswig-Holstein) am gestrigen Morgen! Die Feuerwehr musste drei schwer verletzte Insassen aufwändig befreien.

Beim Eintreffen an der Unfallstellen gestern früh gegen 5.30 Uhr bietet sich den ersten Rettungskräften ein schreckliches Bild.  Im weißen Mercedes sind zwei Menschen eingeklemmt, der Trecker hat den Fahrer regelrecht begraben. Sie alarmieren sofort ein Großaufgebot des Rettungsdienstes wurde parallel alarmiert.

„Den Beifahrer im Mercedes hat es besonders schlimm getroffen“, sagt der Einsatzleiter der Feuerwehr vor Ort. Die Retter brauchen rund 20 Minuten, um ihn aus dem Wrack zu befreien. Kompliziert ist auch die Rettung des Treckerfahrers. Nach dem Unfall kippte das Fahrzeug auf die Seite, die Feuerwehr muss es mittels Hebekissen hochhieven. Erst dann kann der Verletzte gerettet werden.

Die L233 musste am Sonnabend bis 10 Uhr für Bergungsarbeiten gesperrt werden. Ein Unfallsachverständiger wurde durch die Polizei zur Unfallaufnahme angefordert. Der Rettungsdienst versorgte die Verletzten vor Ort und brachte diese in umliegende Krankenhäuser. Wie es zu dem Unfall kam, ist noch unklar.

Weitere Meldungen Polizei
Das Pärchen flüchtete mit einer Beute im Wert von ca. 4000 Euro (Symbolbild).

Ein Pärchen gab vor, sich nach Trauringen umzuschauen. Plötzlich griff der Mann beherzt zu und schnappte sich mehrere Ringe, die auf dem Verkaufstresen abgelegt waren. Der Versuch, die beiden aufzuhalten, gelang der Mitarbeiterin nicht. Die Polizei bittet nun nach Hinweisen.  mehr...

Das erhoffen sich die Veranstalter erneut: Knapp 9000 Teilnehmer demonstrierten im November 2013 gegen die Flüchtlingspolitik des Senats.

Kurz vor den Wahlen soll noch einmal richtig Druck gemacht werden. Mehr als 80 Organisationen rufen deshalb morgen zu der Demonstration „Recht auf Stadt – Never mind the Papers“ auf. Im Kern steht die Flüchtlingspolitik. Die Polizei rechnet mit 3000, die Veranstalter mit bis zu 5000 Teilnehmern.  mehr...

Am 2. Juni 2012 marschierten die Nazis in Wandsbek auf.

Erstmals seit Jahren wagen sich die Nazis wieder in die Hamburger City: Die NPD hat für Sonnabend, den 7. Februar, zu einer Kundgebung am Jungfernstieg aufgerufen. Die Polizei rüstet sich für einen Großeinsatz.  mehr...

Aktuelle Verkehrslage in Hamburg
Spritpreismonitor
Hier zum kostenlosen Newsletter anmelden

Aktuelle Videos

Barmbek oder Blankenese, Eimsbüttel oder Eppendorf: Machen Sie den Test, welcher Hamburger Stadtteil am besten zu Ihnen passt!

Die besten Hamburg-Tipps

So wird der Kiez-Abend ein Erfolg: MOPO.DE zeigt Ihnen zehn lustige Party-Anwendungen für das Smartphone.

Buli-Cup
Auf Facebook empfohlen

  • 10.652,11 Punkte -85,76 (-0,80%)
  • 18.561,27 Punkte -92,28 (-0,49%)
  • 1.494,36 Punkte +6,36 (+0,43%)
  • 17.674,39 Punkte +68,17 (+0,39%)
  • 1,1291 USD -0,0043 (-0,38%)
in Zusammenarbeit mit Finanzen100.de
Kinoprogramm
Alle Neustarts diese Woche: Alle Kinos:
Kino oder Film suchen
Suchen
Kinofilm, Schauspieler oder Regie
Kino, PLZ oder Ort