Polizei
Einsätze in Hamburg, Razzien im Rotlichtmilieu auf der Reeperbahn, Unfälle und Crime-Geschichten

MOPOHamburgPolizei
Empfehlen | Drucken | Kontakt Datum: 

Lohbrügge: Brand im Wasserturm: Wirt (44) aus Flammen gerettet

Die Feuerwehr konnte den Geschäftsführer gerade noch aus der Wasserturm-Kneipe retten.
Die Feuerwehr konnte den Geschäftsführer gerade noch aus der Wasserturm-Kneipe retten.
Foto: RUEGA

Qualm dringt aus dem Lohbrügger Wasserturm, ein Mann reißt die Fenster auf, schreit aus vollem Leib um Hilfe. Nur wenige Tage nach der Wiedereröffnung ist in der Gaststätte am Richard-Linde-Weg Feuer ausgebrochen. Die Feuerwehr kann den 44-jährigen Wirt gerade noch rechtzeitig aus den Flammen retten.

Kurz vor Ostern ist der Geschäftsführer Lars Bargmann (44) voller Vorfreude. Endlich ist das Objekt, das er jetzt leiten soll, fertig. Der Irish Pub „Sander Dickkopp“ im ersten Obergeschoss des Lohbrügger Wasserturms ist nigelnagelneu saniert. Der Wert der neuen Einrichtung: 25000 Euro.

Nach dem ersten Geschäft über Ostern trifft sich der Geschäftsführer mit dem Pächter des Betriebs, Björn Wendel (43). Die Männer freuen sich: „Das Geschäft läuft richtig gut.“

In der Nacht zu Dienstag dann das verheerende Unglück. Punkt 23 Uhr schließt Lars Bargmann die Kneipe, will über Nacht im Turm bleiben: „Wenn es so spät ist, fahre ich nicht nach Hause, sondern schlafe im Zimmer über dem Pub.“ Um 2.22 Uhr holt ihn beißender Rauch aus dem Bett. Die Flammen haben sich im Pub ausgebreitet, es gibt keinen Weg ins Freie. Der Wirt alarmiert die Feuerwehr, ruft danach Wendel an. „Ich hatte Angst, dass er aus dem Fenster springt“, sagt der Pächter.

Die Feuerwehr rückt mit 36 Mann an, rettet Bargmann über eine Drehleiter. Der 44-Jährige kommt ins Krankenhaus, wird noch am Morgen entlassen. Sein Pub ist zerstört, Bargmann zeigt sich erleichtert: „Ich habe Glück gehabt. Ich hätte sterben können.“

Die Brandursache ist noch ungeklärt, das Feuer brach laut Polizei im Mülleimer unter dem Tresen aus. Laut Wendel soll das Lokal so schnell wie möglich wieder renoviert werden.

Weitere Meldungen Polizei
Geschwindigkeitsmessung (Symbolbild)

Mit rund 186 Stundenkilometern - mehr als doppelt so schnell wie erlaubt - ist eine 24-Jährige in der Nacht zu Mittwoch durch den Hamburger Elbtunnel in Richtung Norden gerast.   mehr...

Mit diesem Foto fahndet die Polizei nach den beiden Tätern.

In Dulsberg haben zwei Unbekannte einen Renter brutal ausgeraubt und schwer verletzt. Jetzt sucht die Polizei die Täter mit Fotos aus einer Überwachungskamera.  mehr...

Selcuk Y. (30, links) kommt aus Baden-Württemberg, soll erst seit Kurzem in der Shisha-Bar gearbeitet haben. Opfer Ali I. (26, r.) war dort Stammkunde.

Nach der tödlichen Messer-Attacke auf Ali I. (26) aus Bergedorf hat am Montag ein Richter Haftbefehl wegen Verdachts des Totschlags gegen den mutmaßlichen Täter (30) erlassen.   mehr...




Jobtitel, Suchwort oder Online-ID
Aktuelle Verkehrslage in Hamburg
MOPO-Teamstaffellauf
Spritpreismonitor
Cruise Days: Der Planer für die große Hafen-Sause zum Download






Aktuelle Videos

Barmbek oder Blankenese, Eimsbüttel oder Eppendorf: Machen Sie den Test, welcher Hamburger Stadtteil am besten zu Ihnen passt!

Die besten Hamburg-Tipps

So wird der Kiez-Abend ein Erfolg: MOPO.DE zeigt Ihnen zehn lustige Party-Anwendungen für das Smartphone.

Buli-Cup
Auf Facebook empfohlen
  • 9.407,48 Punkte -186,20 (-1,94%)
  • 15.790,67 Punkte -363,99 (-2,25%)
  • 1.218,12 Punkte -30,58 (-2,45%)
  • 15.519,86 Punkte -100,91 (-0,65%)
  • 1,3390 EUR +0,0010 (+0,07%)
in Zusammenarbeit mit Finanzen100.de
Kinoprogramm
Alle Neustarts diese Woche: Alle Filme von heute: Alle Kinos:
Kino oder Film suchen
Suchen
Kinofilm, Schauspieler oder Regie
Kino, PLZ oder Ort