Themen: Die Hamburger „Gefahrengebiete“ | Reeperbahn | Elbphilharmonie
Möchten Sie zur mobilen Ansicht wechseln?
Ja Nein

Polizei
Einsätze in Hamburg, Razzien im Rotlichtmilieu auf der Reeperbahn, Unfälle und Crime-Geschichten

MOPOHamburgPolizei
Empfehlen | Drucken | Kontakt Datum: 

Hamburgweite Verkehrskontrollen: Ein Fahrer versteckte einen Joint in der Unterhose

Die Hamburger Polizei macht Jagd auf Temposünder (Symbolbild)
Die Hamburger Polizei macht Jagd auf Temposünder (Symbolbild)
 Foto: ruega

Acht Stunden, 38 Kontrollstellen, 172 Polizisten, 1.249 Fahrzeuge und ein Fahrer mit 3,55 Promille! Bei einer großangelegten Verkehrskontrolle, die am Mittwochabend in vielen Teilen Hamburg durchgeführt wurde, gingen der Polizei zahlreiche Verkehrssünder ins Netz.

Die Bilanz der Aktion die das Ziel hatte, Raser und Fahrer unter Drogeneinfluss zu finden, ist ernüchternd: Sechs Fahrer waren betrunken, zwölf sollen unter Drogeneinfluss gefahren sein. Besonders bizarr: Bei einem Fahrer wurde sogar ein gerade noch gerauchter Joint gefunden - in der Unterhose!

Ebenfalls krass: Einer der Suff-Fahrer hatte 3,55 Promille im Blut. Aber nicht nur berauschte Autofahrer wurden gestoppt, sondern auch einige Raser. Ein 25-Jähriger war mit 220 Sachen unterwegs. Erlaubt war lediglich Tempo 80. Er muss 1200 Euro berappen und seinen Führerschein für drei Monate abgeben. Ebenfalls teuer wurde es für einen 33 Jahre alten Mann. Er düste mit 126 Stundenkilometer durch die Stadt. Er muss 1300 Euro zahlen und ebenfalls für drei Monate auf seinen fahrbaren Untersatz verzichten.

Weitere Meldungen Polizei
Acht HSV-Fans attackierten einen 47-jährigen Fahrgast in einem ICE. Die Polizei konnte die Täter bisher nicht ermitteln.

Eine unfassbare Auseinandersetzung spielte sich am Samstagabend in einem ICE ab. Acht HSV-Fans griffen einen 47-jährigen Fahrgast an, schlugen und traten auf den Mann ein.   mehr...

Bei dem Unfall entstand ein hoher Sachschaden. (Symbolbild)

Beim Fahrstreifenwechsel übersah eine Frau ein anderes Auto, das Ergebnis sind sechs Verletzte und ein Totalschaden.  mehr...

Bei einer Schießerei in Steilshoop wurde ein Mann schwer verletzt. Die Mordkommission hat mit den Ermittlungen begonnen.

Am Sonntagabend wurde ein Mann vor einem Café am Schreyerring in Steilshoop bei einer Schießerei lebensgefährlich verletzt. Der Täter ist flüchtig, die Polizei sucht nach Zeugen.   mehr...

Jeden Morgen aktuelle News per Email.
* Pflichtfeld
Aktuelle Verkehrslage in Hamburg
Spritpreismonitor

Aktuelle Videos

Barmbek oder Blankenese, Eimsbüttel oder Eppendorf: Machen Sie den Test, welcher Hamburger Stadtteil am besten zu Ihnen passt!

Die besten Hamburg-Tipps

So wird der Kiez-Abend ein Erfolg: MOPO.DE zeigt Ihnen zehn lustige Party-Anwendungen für das Smartphone.

Buli-Cup

  • 9.994,21 Punkte -265,25 (-2,59%)
  • 19.260,27 Punkte -418,19 (-2,13%)
  • 1.661,07 Punkte -45,91 (-2,69%)
  • 18.165,69 Punkte -724,79 (-3,84%)
  • 1,1244 USD +0,0021 (+0,19%)
in Zusammenarbeit mit Finanzen100.de
Kinoprogramm
Alle Neustarts diese Woche: Alle Filme von heute: Alle Kinos:
Kino oder Film suchen
Suchen
Kinofilm, Schauspieler oder Regie
Kino, PLZ oder Ort
Zur mobilen Ansicht wechseln