Themen: Die Hamburger „Gefahrengebiete“ | Reeperbahn | Elbphilharmonie
Möchten Sie zur mobilen Ansicht wechseln?
Ja Nein

Polizei
Einsätze in Hamburg, Razzien im Rotlichtmilieu auf der Reeperbahn, Unfälle und Crime-Geschichten

MOPOHamburgPolizei
Empfehlen | Drucken | Kontakt Datum: 

Buchholz: Feuerdrama in Waldhäuschen - 89-Jährige tot

Das Haus in Buchholz brannte bis auf die Grundmauern ab.
Das Haus in Buchholz brannte bis auf die Grundmauern ab.
 Foto: Polizei

Feuerdrama im Landkreis Harburg: Ein Waldhäuschen ist gestern in Buchholz in der Nordheide in Flammen aufgegangen. Die 89-jährige Bewohnerin konnte nur noch tot geborgen werden. Besonders tragisch: Die Kinder der Frau sahen bei den Löscharbeiten zu. Es ist gegen 12 Uhr, als Anwohner Rauch und Flammen im kleinen Haus im 5700-Einwohner-Ortsteil Holm-Seppensen bemerken und Feuerwehr und Polizei alarmieren. Die ersten Rettungskräfte rücken nur wenige Minuten später an. Das 50 Quadratmeter große, massiv gebaute Haus brennt bereits lichterloh.


Insgesamt 30 Feuerwehr-Kräfte versuchen, die Flammen in den Griff zu bekommen. Doch da die Fassade so stark brennt, kommen die Helfer nicht ins Innere des Hauses. Währenddessen äußern Zeugen den Verdacht, dass die alleinstehende Bewohnerin (89) noch im Haus sein könnte. Inzwischen treffen auch Angehörige ein, die wegen des Brandes informiert wurden.


Als die Einsatzkräfte das Feuer bändigen und die Räume nach der 89-jährigen Frau absuchen, bekommen sie traurige Gewissheit. Die Männer finden den leblosen Körper der Bewohnerin im Inneren des Hauses. Für sie kommt jede Hilfe zu spät. Die Angehörigen werden durch den Rettungsdienst und ein Kriseninterventionsteam betreut.


Das Haus brannte bis auf die Grundmauern nieder. Die Brandursache ist noch unklar. Die Polizei hat die Einsatzstelle beschlagnahmt und nach Ende der Löscharbeiten gegen 14.30 Uhr die erste Spurensuche aufgenommen.

Weitere Meldungen Polizei
Polizei-Sirene (Symbolfoto)

Eine 36-jährige Touristin ist Donnerstagnacht auf St. Pauli überfallen und schwer verletzt worden. Erst als die Frau laut um Hilfe rief, lies der unbekannte Täter von ihr ab und floh.  mehr...

Heikendorf an der Kieler Förde: Schweres Gerät war nötig, um den Panzer aus dem Zweiten Weltkrieg abzutransportieren.

Einen schicken Ferrari oder einen Rolls Royce haben ja viele Multimillionäre in der Garage stehen. Klaus-Dieter F. (78), ein Finanzmakler, der früher vom Ballindamm aus operierte, war das nicht genug. Bei ihm musste es ein Weltkriegs-Panzer des Typs „Panther“ sein.  mehr...

Stau auf der A7 (Symbolbild)

Wegen Hitzeschäden an der Langenfelder Brücke Richtung Norden ist die rechte Fahrbahn derzeit gesperrt. Autofahrer müssen sich auf Kilometerlangen Stau einstellen.  mehr...

Jeden Morgen aktuelle News per Email.
* Pflichtfeld
Aktuelle Verkehrslage in Hamburg
Spritpreismonitor

Aktuelle Videos

Barmbek oder Blankenese, Eimsbüttel oder Eppendorf: Machen Sie den Test, welcher Hamburger Stadtteil am besten zu Ihnen passt!

Die besten Hamburg-Tipps

So wird der Kiez-Abend ein Erfolg: MOPO.DE zeigt Ihnen zehn lustige Party-Anwendungen für das Smartphone.

Buli-Cup
Auf Facebook empfohlen

  • 11.058,39 Punkte -40,96 (-0,37%)
  • 19.874,49 Punkte -5,99 (-0,03%)
  • 1.656,96 Punkte -1,46 (-0,09%)
  • 20.539,79 Punkte +17,29 (+0,08%)
  • 1,1115 USD +0,0030 (+0,27%)
in Zusammenarbeit mit Finanzen100.de
Kinoprogramm
Alle Neustarts diese Woche: Alle Filme von heute: Alle Kinos:
Kino oder Film suchen
Suchen
Kinofilm, Schauspieler oder Regie
Kino, PLZ oder Ort
Zur mobilen Ansicht wechseln