Themen: Die Hamburger „Gefahrengebiete“ | Reeperbahn | Elbphilharmonie
Möchten Sie zur mobilen Ansicht wechseln?
Ja Nein

Polizei
Einsätze in Hamburg, Razzien im Rotlichtmilieu auf der Reeperbahn, Unfälle und Crime-Geschichten

MOPOHamburgPolizei
Empfehlen | Drucken | Kontakt Datum: 

Ausschläger Elbdeich : Schubschiff "Manfred" im Hamburger Hafen abgesoffen

Das gesunkene Schiff am Ausschläger Elbdeich.
Das gesunkene Schiff am Ausschläger Elbdeich.
 Foto: Rüdiger Gärtner

Am Mittwoch ist am Ausschläger Elbdeich das Schubschiff "Manfred" abgesoffen. Menschen wurden dabei nicht verletzt. Aus dem 10,90 Meter langen und fünf Meter breiten Arbeitsboot liefen geringe Mengen Diesel aus.

Der Decksmann des Binnenschubbootes bemerkte heute Morgen eine ungewöhnliche Lage des Schubers im Wasser. Bei der Überprüfung des Maschinenraums stellte er Wassereinbruch fest, der mit Bordmitteln nicht mehr zu bekämpfen war.

Er informierte umgehend den technischen Inspektor sowie Polizei und Feuerwehr. Noch vor deren Eintreffen war das Schiff vollständig gesunken. Personen waren nicht an Bord.

Durch den austretenden Dieselkraftstoff entstand eine Gewässerverunreinigung auf einer Fläche von etwa 50 Quadratmeter, sodass ein Mitarbeiter der Behörde für Stadtentwicklung und Umwelt angefordert wurde. Eine Reinigung der Wasserfläche war nicht erforderlich.

Das Schiff wird voraussichtlich Morgen im Laufe des Tages gehoben. Erst im Anschluss kann die Ursache für den Wassereinbruch untersucht werden.

Weitere Meldungen Polizei
Unvorstellbar was passiert wäre, wenn die Bewohner der Dachgeschosswohnung noch im Bett gelegen hätten.

Ein Trümmerberg aus Stein und Metallteilen. Darunter erkennt man gerade noch die Bettwäsche: In diesem Schlafzimmer wäre am Samstagmorgen beinahe ein Unglück passiert.  mehr...

Bayram A. (29) mit seiner fünf Monate alten Tochter. Im Blutrausch stach er auf seine Frau ein.

Blutiges Ehedrama auf der Veddel: Bei einem Streit rastet Bayram A. völlig aus und sticht wie von Sinnen mit einem Messer auf seine Frau Aynur A. ein. Die Mutter seines fünf Monate alten Babys überlebt schwer verletzt.  mehr...

Niels Hennig vom Hamburger Zollfahndungsamt präsentiert die Schmuggelware.

Steuerbetrug im großen Stil, Löcher in der Staatskasse und gefälschte Marken: Die Tabak-Mafia in Osteuropa und Fernost macht rücksichtslos Milliarden mit Schmuggelware. Allein 12,5 Millionen dieser Glimmstängel entdeckten Zollfahnder jetzt im Hamburger Hafen.   mehr...

Jeden Morgen aktuelle News per Email.
* Pflichtfeld
Aktuelle Verkehrslage in Hamburg
Spritpreismonitor

Aktuelle Videos

Barmbek oder Blankenese, Eimsbüttel oder Eppendorf: Machen Sie den Test, welcher Hamburger Stadtteil am besten zu Ihnen passt!

Die besten Hamburg-Tipps

So wird der Kiez-Abend ein Erfolg: MOPO.DE zeigt Ihnen zehn lustige Party-Anwendungen für das Smartphone.

Buli-Cup
Auf Facebook empfohlen

  • 11.815,01 Punkte -49,58 (-0,42%)
  • 20.915,81 Punkte -53,14 (-0,25%)
  • 1.731,27 Punkte -5,42 (-0,31%)
  • 20.264,41 Punkte +61,54 (+0,30%)
  • 1,1009 USD +0,0003 (+0,03%)
in Zusammenarbeit mit Finanzen100.de
Kinoprogramm
Alle Neustarts diese Woche: Alle Filme von heute: Alle Kinos:
Kino oder Film suchen
Suchen
Kinofilm, Schauspieler oder Regie
Kino, PLZ oder Ort