Polizei
Einsätze in Hamburg, Razzien im Rotlichtmilieu auf der Reeperbahn, Unfälle und Crime-Geschichten

MOPOHamburgPolizei
Empfehlen | Drucken | Kontakt Datum: 

Ausschläger Elbdeich : Schubschiff "Manfred" im Hamburger Hafen abgesoffen

Das gesunkene Schiff am Ausschläger Elbdeich.
Das gesunkene Schiff am Ausschläger Elbdeich.
Foto: Rüdiger Gärtner

Am Mittwoch ist am Ausschläger Elbdeich das Schubschiff "Manfred" abgesoffen. Menschen wurden dabei nicht verletzt. Aus dem 10,90 Meter langen und fünf Meter breiten Arbeitsboot liefen geringe Mengen Diesel aus.

Der Decksmann des Binnenschubbootes bemerkte heute Morgen eine ungewöhnliche Lage des Schubers im Wasser. Bei der Überprüfung des Maschinenraums stellte er Wassereinbruch fest, der mit Bordmitteln nicht mehr zu bekämpfen war.

Er informierte umgehend den technischen Inspektor sowie Polizei und Feuerwehr. Noch vor deren Eintreffen war das Schiff vollständig gesunken. Personen waren nicht an Bord.

Durch den austretenden Dieselkraftstoff entstand eine Gewässerverunreinigung auf einer Fläche von etwa 50 Quadratmeter, sodass ein Mitarbeiter der Behörde für Stadtentwicklung und Umwelt angefordert wurde. Eine Reinigung der Wasserfläche war nicht erforderlich.

Das Schiff wird voraussichtlich Morgen im Laufe des Tages gehoben. Erst im Anschluss kann die Ursache für den Wassereinbruch untersucht werden.

Weitere Meldungen Polizei
Dominik F. kommt gerade von der Arbeit, doch der Fahrer für Krankentransporte will keinen Kommentar zur Demo abgeben.

Allein die Route war eine Provokation: Von der Schanze bis St. Georg wollten die Hooligans ziehen, über das Schulterblatt, an der Roten Flora vorbei! Doch nun hat Veranstalter Dominik F. die Demo plötzlich abgesagt.  mehr...

Anothai S. (r.) wurde durch die Messerattacke getötet, sein Bruder Daniel (l.) überlebte schwer verletzt.

Eine Auseinandersetzung eskalierte, am Ende war ein 26-Jähriger tot, sein Bruder lebensgefährlich verletzt. Der Vater der beiden setzte sogar ein Kopfgeld auf die Täter aus. Nun wurde der Tatverdächtige festgenommen.  mehr...

Ausgerechnet in einem Luxus-Auto wurde der mutmaßliche Kreditkarten-Betrüger festgenommen. (Symbolfoto)

Er posierte gerne mit internationalen Stars, lebte das Leben eines erfolgreichen Geschäftsmannes. Nun aber klickten die Handschellen. Der Vorwurf: Kreditkarten-Betrug!  mehr...

Aktuelle Verkehrslage in Hamburg
Spritpreismonitor
Hier zum kostenlosen Newsletter anmelden






Aktuelle Videos

Barmbek oder Blankenese, Eimsbüttel oder Eppendorf: Machen Sie den Test, welcher Hamburger Stadtteil am besten zu Ihnen passt!

Die besten Hamburg-Tipps

So wird der Kiez-Abend ein Erfolg: MOPO.DE zeigt Ihnen zehn lustige Party-Anwendungen für das Smartphone.

Buli-Cup
Auf Facebook empfohlen
  • 9.062,34 Punkte -20,47 (-0,23%)
  • 15.779,15 Punkte +14,22 (+0,09%)
  • 1.218,54 Punkte +2,00 (+0,16%)
  • 15.658,20 Punkte +104,29 (+0,67%)
  • 1,2610 EUR -0,0150 (-1,18%)
in Zusammenarbeit mit Finanzen100.de
Kinoprogramm
Alle Neustarts diese Woche: Alle Filme von heute: Alle Kinos:
Kino oder Film suchen
Suchen
Kinofilm, Schauspieler oder Regie
Kino, PLZ oder Ort