Politik
Alle News zur Hamburger Politik

MOPOHamburgPolitik
Empfehlen | Drucken | Kontakt Datum: 

Anti-Obdachlosen-Zaun: Schreiber lässt Protestplakate entfernen

Markus Schreiber (SPD) lässt die Protestplakate abmontieren
Markus Schreiber (SPD) lässt die Protestplakate abmontieren
Foto: dpa

Der Sheriff hat wieder zugeschlagen. Drei Tage lang machten Hamburger ihrem Ärger über den Anti-Obdachlosen-Zaun mit Bannern und Kränzen Luft – am Montag ließ Bezirksamtsleiter Markus Schreiber (SPD) das Areal unter der Kersten-Miles-Brücke säubern.


Am Mittag entfernten Mitarbeiter des Bezirks Mitte und der Stadtreinigung alle Protestplakate, kehrten die Blumen in die Tonne. Für die Verwaltung ein logischer Schritt: „Wie nach jeder Demo werden die Reste später entfernt“, so Bezirkssprecher Lars Schmidt-von Koss.

Markus Schreiber (SPD) lässt die Protestplakate abmontieren
Markus Schreiber (SPD) lässt die Protestplakate abmontieren
Foto: dpa


Die Protestplakate hätten schon am Freitag abgehängt werden können, doch man habe eine Gnadenfrist gewährt. Schmidt-von Koss: „Wir sind daran interessiert, zu einer sachlichen Diskussion über den Zaun zurückzukommen.“


Die Opposition schäumt allerdings über die Reinigungsaktion, für die Linke handelt Schreiber „demokratiefeindlich“. Am Montag diskutierte auch die SPD-Bürgerschaftsfraktion über den Zaun. Mehrere Abgeordnete halten das Vorgehen für „unangemessen“.

Auch interessant
Kommentare
Von 21 Uhr abends bis 8 Uhr morgens können Sie hier keine Kommentare schreiben. Wir bitten um Verständnis.
Weitere Meldungen Politik
Holsten-Gelände: 86.000 Quadratmeter mitten in Altona.

Holsten wird in den kommenden drei Jahren umziehen – und mit dem historischen Standort der Brauerei plötzlich ein Sahnegrundstück mitten in Altona frei. Diesmal, fordern die Grünen, soll die Stadt ein großes Stück vom Immobilienkuchen abbekommen.  mehr...

Der Sprayer "OZ" hat sich in Hamburg an vielen Stellen verewigt.

Für die einen war er ein Held, für andere ein Feindbild - der verstorbene Sprayer „OZ“ (bürgerlich Walter Josef F.). Beim Sprühen kam der 64-Jährige Ende September ums Leben. Hamburgs Grüne wollen nun seine Graffiti retten.  mehr...

Bürgermeister Olaf Scholz (SPD), Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel (SPD) und Kanzlerin Angela Merkel (CDU) auf dem IT-Gipfel, mit einem Modell einer Computer gesteuerten Brücke.

Die Kanzlerin, der Vizekanzler und das halbe Kabinett zu Gast in der Hamburger Handelskammer – das gibt’s nur beim nationalen IT-Gipfel. Die Versprechen der Politik sind groß: Bis 2017 will die Bundesregierung fast eine halbe Milliarde Euro für die Digitalwirtschaft bereitstellen.   mehr...

Spritpreismonitor
Aktuelle Verkehrslage in Hamburg






Aktuelle Videos
Holmes

Barmbek oder Blankenese, Eimsbüttel oder Eppendorf: Machen Sie den Test, welcher Hamburger Stadtteil am besten zu Ihnen passt!

Die besten Hamburg-Tipps

So wird der Kiez-Abend ein Erfolg: MOPO.DE zeigt Ihnen zehn lustige Party-Anwendungen für das Smartphone.

Buli-Cup
Auf Facebook empfohlen
  • 8.940,14 Punkte +53,18 (+0,60%)
  • 15.583,37 Punkte +160,51 (+1,04%)
  • 1.208,23 Punkte +19,15 (+1,61%)
  • 15.195,77 Punkte +391,49 (+2,64%)
  • 1,2660 EUR -0,0065 (-0,51%)
in Zusammenarbeit mit Finanzen100.de
Kinoprogramm
Alle Neustarts diese Woche: Alle Filme von heute: Alle Kinos:
Kino oder Film suchen
Suchen
Kinofilm, Schauspieler oder Regie
Kino, PLZ oder Ort
Aktuelle Verkehrslage in Hamburg