Möchten Sie zur mobilen Ansicht wechseln?
Ja Nein
Empfehlen | Drucken | Kontakt Datum: 

SPD und CDU einig: Große Koalition an der Saar steht

Annegret Kramp-Karrenbauer (CDU), die Ministerpräsidentin des Saarlands.
Annegret Kramp-Karrenbauer (CDU), die Ministerpräsidentin des Saarlands.
 Foto: dapd

Die große Koalition an der Saar steht. Das teilten SPD und CDU am Dienstag mit.

Danach einigten sich beide Seiten auf die Details für einen Koalitionsvertrag. Beide Parteien streben seit dem Bruch der Jamaika-Koalition vor dreieinhalb Monaten eine gemeinsame Regierung an. Sie hatten seit der Neuwahl am 25. März über die Bedingungen verhandelt. Die künftige große Koalition in Saarbrücken will drastisch sparen.

Die große Verhandlungsrunde unter Leitung von Ministerpräsidentin Annegret Kramp-Karrenbauer (CDU) und SPD-Landeschef Heiko Maas traf sich am Dienstag zum sechsten Mal, um strittige Punkte zu klären. CDU und SPD sollen im neuen Kabinett von Kramp-Karrenbauer je drei Minister stellen.

Bis zum Freitag soll der Koalitionsvertrag fertig sein, über den Landesparteitage von CDU und SPD am 3. Mai entscheiden sollen. Die CDU wurde bei der Wahl stärkste Kraft, die SPD konnte im Vergleich zu 2009 hinzugewinnen.

Weitere Meldungen Politik & Wirtschaft
Entsorgte Computer, Fernseher, Monitore und Drucker: Europa bekommt ein neues Müllproblem.

Alte Computer und Elektroschrott werden in Europa einer neuen Studie zufolge immer mehr zu einem Müllproblem – denn in 28 EU-Ländern wird der größte Teil nicht richtig entsorgt.  mehr...

Flüchtlinge werden von Schleppern meist nach Italien oder Griechenland gebracht, um von dort aus weiter über Europa verteilt zu werden. (Archivbild)

Ein Streit zwischen der griechischen Hafenpolizei und mutmaßlichen Schleusern hat einen 17-jährigen Flüchtling vermutlich das Leben gekostet. Der junge Mann soll durch einen Schuss getötet worden sein.  mehr...

Die Polizei in Österreich hat drei entkräftete Kleinkinder aus einem Schlepper-Fahrzeug gerettet.

Die Polizei in Österreich hat drei entkräftete Kleinkinder aus einem Schlepper-Fahrzeug gerettet und damit möglicherweise vor dem Verdursten bewahrt.   mehr...

comments powered by Disqus

Aktuelle Videos
Jeden Morgen aktuelle News per Email.
* Pflichtfeld

Zur mobilen Ansicht wechseln