Möchten Sie zur mobilen Ansicht wechseln?
Ja Nein
Empfehlen | Drucken | Kontakt Datum: 

Sexy Fastnachts-Kostüm: Welcher CSU-Politiker steckt in dieser Marilyn?

Perfekte Schminke, die Frisur sitzt: Welcher Politiker steckt in dieser Marilyn?
Perfekte Schminke, die Frisur sitzt: Welcher Politiker steckt in dieser Marilyn?
 Foto: dpa

Hat sich Drag-Queen Olivia Jones nach Franken verirrt? Oder welcher Mann steckt unter dieser blonden Frauen-Maskerade? Kleiner Hinweis: Es ist ein konservativer Politiker.

Horst Seehofers Kostüm war weniger ausgefallen, er ging neben der Riesen-Marilyn fast unter.
Horst Seehofers Kostüm war weniger ausgefallen, er ging neben der Riesen-Marilyn fast unter.
 Foto: dpa

Bei der „Fastnacht in Franken“ kommen traditionell viele Politikgrößen im extravaganten Kostüm.

Münchens Oberbürgermeister Christian Ude (SPD) verkleidete sich als Druide Miraculix, die CSU-Generalsekretäre Dorothee Bär und Alexander Dobrindt als Schöne und das Biest – und Horst Seehofer trug etwas einfallslos eine gepunktete Fliege zum schwarzen Anzug.

Und so sieht Söder ohne Schminke aus.
Und so sieht Söder ohne Schminke aus.
 Foto: dpa

Etwas mehr Mühe hatte sich sein CSU-Kollege gegeben: Perfekt sitzende blonde Locken, langes Kleid, rote Nägel – und ganz viel Schminke! Bayerns Finanzminister Markus Söder (CSU) hatte sich in dieses Kostüm geworfen, war damit eindeutig der Hingucker des Abends. Seine Erklärung zum sexy Dress: Er wollte die „CSU weiblicher zu machen“.

Die Prunksitzung des Fastnacht-Verbandes Franken am Freitagabend wurde traditionell im Bayerischen Fernsehen übertragen – im Schnitt schalteten bundesweit 3,82 Millionen Menschen ein. Laut BR wird die Veranstaltung „damit allen Erwartungen nach auch 2013 die erfolgreichste Sendung aller Dritten Programme in Deutschland werden“.

Weitere Meldungen Politik & Wirtschaft
Innenminister Joachim Herrmann äußert sich wieder zum Flüchtlingsthema.

CSU-Politiker Herrmann wurde wegen seiner „Neger“-Äußerung im Zusammenhang mit Flüchtlingen scharf kritisiert. Jetzt äußert er sich wieder...  mehr...

Aylans Vater Abdullah Kurdi wird mit den Leichnamen in die Stadt zurückkehren, um diese dort am Wochenende beizusetzen.

Der auf der Flucht nach Europa ertrunkene dreijährige Aylan wird in seiner nordsyrischen Heimatstadt Kobane beigesetzt. Gleichzeitig debattiert die EU über eine langfristige Lösung der Flüchtlings-Problematik.   mehr...

Mitarbeiter des Technischen Hilfswerkes verriegeln nach dem Brand die Tür zum Flüchtlingsheim.

In Heppenheim in Hessen hat es in der Nacht zu Freitag in einer Flüchtlingsunterkunft gebrannt! Ein Mann versuchte sich aus dem zweiten Stock zu retten und sprang ins Freie. Dabei wurde er schwer verletzt.  mehr...

comments powered by Disqus

Aktuelle Videos
Jeden Morgen aktuelle News per Email.
* Pflichtfeld

Zur mobilen Ansicht wechseln