Empfehlen | Drucken | Kontakt Datum: 

Sexismus-Debatte: Neuer Foto-Blog: „Rainer Brüderle looking at girls“

Rainer Brüderle mit der stern-Redakteurin Laura Himmelreich.
Rainer Brüderle mit der stern-Redakteurin Laura Himmelreich.
Foto: dpa

Die Sexismus-Debatte brodelt weiter und wird auch im Internet immer lauter. Seit Tagen twittern tausende Frauen unter dem Hashtag #Aufschrei ihre Erfahrungen. Beim Online-Dienst Tumblr haben anonyme Nutzer einen Blog eingerichtet, der allein Rainer Brüderle gewidmet ist: „Rainer Brüderle looking at girls“.

Der Blog zeigt Bilder, auf denen sich der FDP-Fraktionsvorsitzende in der Öffentlichkeit mit Frauen amüsiert. Brüderle isst im Weinberg Trauben aus der Hand, verteilt großzügig Wangenküsse und macht auch vor der Bundeskanzlerin nicht Halt.

HIER geht's zum Blog „Rainer Brüderle looking at girls“

Auch interessant
comments powered by Disqus
Weitere Meldungen Politik & Wirtschaft
Der neue Fahrdienst „Uber“ bekommt in Deutschland kräftigen Gegenwind zu spüren.

Der neue Fahrdienst „Uber“ bekommt in Deutschland kräftigen Gegenwind zu spüren. Das Landgericht Frankfurt bremst den Dienst nun mit einer Einstweiligen Verfügung bundesweit aus.  mehr...

Viele Gäste seien in Latex erschienen.

Eine frivole Sex-Party im Königlichen Kurhaus von Bad Reichenhall sorgt für Zündstoff im bayrischen Finanzministerium.  mehr...

Das Kleingedruckte lesen und auf die Vertragslaufzeit achten: Wer einem Fitnessstudio beitreten möchte, sollte genau hinsehen, bevor er den Vertrag unterschreibt. Sonst kann es Ärger geben.

Viele Hobbysportler sind ewig im Fitnessstudio angemeldet, aber gehen nie hin. Verpassen sie die Kündigungsfrist, ist der Ärger groß. In manchen Fällen kommt man aber früher raus aus dem Vertrag - denn nicht alle Klauseln sind rechtens.  mehr...

Aktuelle Videos