Empfehlen | Drucken | Kontakt Datum: 

NSU-Ermittlungen: Polizei betrieb eigenen Döner-Imbiss

Mit Dönern ging die Polizei auf Undercover-Mission.
Mit Dönern ging die Polizei auf Undercover-Mission.
 Foto: dpa (Symbolfoto)

Klingt wie ein Witz, ist aber keiner: Bei den Ermittlungen zur NSU-Mordserie wollte die Polizei die Täter offenbar mit einem eigens eingerichteten Dönerstand anlocken.

Das erfuhren die Mitglieder des Rechtsterror-Untersuchungsausschusses des Bundestages jetzt bei der Befragung von Walter Kimmel, dem damals leitenden Oberstaatsanwalt.

Etwa ein halbes Jahr lang sei der Imbiss in Nürnberg betrieben worden. Das Ziel sei gewesen, festzustellen, ob es bei Kontakten etwa mit Lieferanten zu „Auffälligkeiten“ komme, sagte Kimmel. Die Abgeordneten reagierten erstaunt, weil diese verdeckte Operation bislang nicht in den Akten aufgetaucht war.

Außerdem seien die Ermittler auch bei dieser Maßnahme von der Grundannahme ausgegangen, dass die Täter aus der Organisierten Kriminalität kommen.

„Ich kritisiere nicht die verdeckte Ermittlung an sich, sondern, dass nicht mit dem gleichen Engagement Ermittlungen in Richtung eines rechtsextremistischen Hintergrunds geführt wurden“, sagte SPD-Obfrau Eva Högl.

Kritisiert wurde auch der Ausschuss-Vorsitzende Sebastian Edathy (SPD). Er wusste offenbar schon am Mittwoch von der Existenz des Undercover-Dönerstandes. Die Fraktionen erfuhren von der verdeckten Ermittlung lediglich in einer Note.

Weitere Meldungen Politik & Wirtschaft
Ihre beiden Familien haben die Politik der USA seit 25 Jahren fest im Griff: Hillary Clinton und Jeb Bush.

Amerika erkämpfte sich 1776 auch deshalb die Unabhängigkeit von der Alten Welt, weil man es leid war, sich von Fürsten- und Adelsgeschlechtern regieren zu lassen. Doch heute, 250 Jahre später, hat ein neuer „Adel“ das Land fest im Griff: Familiendynastien wie die Bushs oder die Clintons teilen sich – so scheint es – seit 25 Jahren die Macht.  mehr...

Wenige Flüchtlinge konnten von der italienischen Küstenwache gerettet werden.

Nach Dramen im Mittelmeer gewinnt die Debatte über die EU-Flüchtlingspolitik an Fahrt. Zwei Lager stehen sich gegenüber: Jene, die Europas Tore öffnen wollen. Und jene, die die Todesstrecke abriegeln wollen.   mehr...

Aaaahh... Abkühlung! Ventilatoren verschaffen uns im heißen Büro Erleichterung, aber man kann sich damit auch im Sommer eine Erkältung einfangen. Besser erfrischen sich Berufstätige mit kalten Tüchern im Nacken.

Endlich sommerliche Temperaturen – in Deutschland wird geschwitzt! Hitzefrei ist leider für Berufstätige nicht drin. Wir geben Tipps, wie Sie trotzdem im Büro „cool“ bleiben.  mehr...

comments powered by Disqus

Aktuelle Videos