Empfehlen | Drucken | Kontakt Datum: 

Nach Kritik an Honoraren: Peer Steinbrück sagt Vortrag bei Privatbank ab

Der Anzug passt, die Umfragewerte nicht: SPD-Mann Peer Steinbrück.
Der Anzug passt, die Umfragewerte nicht: SPD-Mann Peer Steinbrück.
 Foto: dpa

SPD-Kanzlerkandidat Peer Steinbrück hat seinen geplanten Vortrag bei einer Schweizer Privatbank abgesagt. Das sickerte aus Parteikreisen durch.

Kürzlich war bekannt geworden, dass Steinbrück am Donnerstag eine Rede für die Bank Sarasin in Frankfurt am Main halten wollte. Der Sozialdemokrat geriet in den letzten Wochen in die Kritik, weil er bezahlte Reden gehalten hatte. Nach Steinbrücks Angaben verdiente er seit 2009 rund 1,25 Millionen Euro.

Ob Steinbrücks Absage mit dem bald bevorstehenden Bundesparteitag der Sozialdemokraten zusammenhängt? Rosig sieht es für die SPD derzeit nicht aus. Einer Forsa-Umfrage nach steht die Partei bei 26 Prozent. Die Union liegt bei 37 Prozent. Grüne erreichen 16, FDP 4 und Die Linke 7 Prozent.

Auch interessant
Weitere Meldungen Politik & Wirtschaft
Mit zum Teil Kalaschnikows ausgerüstet, patroullieren Polizisten in Bremen. Im Hintergrund ist der Dom zu sehen.

Die Warnung vor einer islamistischen Gefahr könnte Angst machen und Menschen verschrecken. Nicht so in Bremen. Die Norddeutschen reagieren eher gelassen.   mehr...

Boris Nemzow galt als prominenter Wortführer der Opposition. Er wurde in unmittelbarer Nähe des Kreml von hinten erschossen. Zu sehen ist der Tatort.

Weltweites Entsetzen, Schock für die liberale Opposition in Russland: Boris Nemzow wird Opfer eines Mordanschlags. Der Putin-Kritiker wird in unmittelbarer Nähe des Kremls erschossen. Wer sind die Täter?  mehr...

Boris Nemzow wurde in Moskau erschossen.

Der russische Oppositionspolitiker und frühere Vize-Regierungschef Boris Nemzow ist am Freitagabend in Moskau in der Nähe des Kremls erschossen worden.  mehr...

comments powered by Disqus

Aktuelle Videos