Empfehlen | Drucken | Kontakt Datum: 

Nach Kritik an Honoraren: Peer Steinbrück sagt Vortrag bei Privatbank ab

Der Anzug passt, die Umfragewerte nicht: SPD-Mann Peer Steinbrück.
Der Anzug passt, die Umfragewerte nicht: SPD-Mann Peer Steinbrück.
Foto: dpa

SPD-Kanzlerkandidat Peer Steinbrück hat seinen geplanten Vortrag bei einer Schweizer Privatbank abgesagt. Das sickerte aus Parteikreisen durch.

Kürzlich war bekannt geworden, dass Steinbrück am Donnerstag eine Rede für die Bank Sarasin in Frankfurt am Main halten wollte. Der Sozialdemokrat geriet in den letzten Wochen in die Kritik, weil er bezahlte Reden gehalten hatte. Nach Steinbrücks Angaben verdiente er seit 2009 rund 1,25 Millionen Euro.

Ob Steinbrücks Absage mit dem bald bevorstehenden Bundesparteitag der Sozialdemokraten zusammenhängt? Rosig sieht es für die SPD derzeit nicht aus. Einer Forsa-Umfrage nach steht die Partei bei 26 Prozent. Die Union liegt bei 37 Prozent. Grüne erreichen 16, FDP 4 und Die Linke 7 Prozent.

Auch interessant
Weitere Meldungen Politik & Wirtschaft
Immer mehr Stromanbieter „ziehen“ ihren Kunden „die Stecker“....

Immer mehr Menschen wird der Strom abgestellt, weil Rechnungen nicht beglichen werden. Die Linke fordert ein Gesetz gegen Stromsperren.  mehr...

Die modernen Atemalkohol-Tests sind absolut zuverlässig - das bedeutet für die Polizei eine große Entlastung.

Politiker der Große Koalition wollen Alkoholsünder im Straßenverkehr nur noch in Ausnahmefällen zur Ader lassen. „Moderne Messmethoden“ machten dies möglich, sagen sie.  mehr...

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, um sich noch für dieses Jahr Prämien, staatliche Zulagen und finanzielle Vorteile zu sichern. So bleibt dann auch mehr Geld für das Weihnachtsfest übrig.

Jetzt ist der richtige Zeitpunkt für einen Finanzcheck. Noch bis zum 31. Dezember 2014 sollten Verbraucher aktiv werden und sich staatliche Riester-Zulagen, Bauspar-Prämien und günstige Tarife sichern.  mehr...

Kommentare
Von 21 Uhr abends bis 8 Uhr morgens können Sie hier keine Kommentare schreiben. Wir bitten um Verständnis.
Aktuelle Videos