Panorama
Aktuelle Nachrichten zu Ereignissen, Skandalen und Unglücken

MOPONewsPanorama
Empfehlen | Drucken | Kontakt Datum: 

Wegen Verkaufsplänen?: Provinzial-Vorstandschef mit Schraubendreher attackiert

Ulrich Rüther, der Vorstandschef der Westfälischen Provinzial Versicherung in Münster, wurde von einem Unbekannten verletzt und musste ins Krankenhaus gebracht werden.
Ulrich Rüther, der Vorstandschef der Westfälischen Provinzial Versicherung in Münster, wurde von einem Unbekannten verletzt und musste ins Krankenhaus gebracht werden.
Foto: dpa

Schreckliche Attacke in Münster! Der Vorstandsvorsitzende der Provinzial Versicherung Nordwest, Ulrich Rüther, wurde nach der Attacke eines Unbekannten verletzt ins Krankenhaus eingeliefert. Rüther wurde am Morgen in der Tiefgarage der Provinzial-Hauptverwaltung mit einem Schraubendreher angegriffen. Zur Zeit geht die Polizei von einem Einzeltäter aus, es könnte sich aber auch um eine Gruppe handeln.

In der Tiefgarage der Provinzial-Hauptverwaltung kam es zur Schraubendreher-Attacke auf Vorstandsmitglied Ulrich Rüther.
In der Tiefgarage der Provinzial-Hauptverwaltung kam es zur Schraubendreher-Attacke auf Vorstandsmitglied Ulrich Rüther.
Foto: dpa

Der Angriff auf Rüther fand der dpa zu Folge auf dem Weg vom Auto zum Fahrstuhl statt. Sein Fahrer brachte ihn unmittelbar nach dem Angriff ins Krankenhaus. Dort wurde Rüther behandelt, Lebensgefahr besteht nicht.

Ein Motiv oder ob Rüther seine(n) Angreifer kannte, ist bislang unklar. Rüther war gerade auf dem Weg zu einer Betriebsversammlung. Als mögliches Motiv könne aber ein möglicher Verkauf der Versicherung an den Branchengigant Allianz gelten. Zumindest hatten Anteileigner einen Tag zuvor über ein Verkaufsinteresse der Provinzial gemunkelt.

Kommentare
Von 21 Uhr abends bis 8 Uhr morgens können Sie hier keine Kommentare schreiben. Wir bitten um Verständnis.
Weitere Meldungen Panorama
Breit grinst der Bankräuber in die Kamera.

So freudig wie Michael Whitington lächelte noch nie jemand nach seiner Verhaftung in die Kamera. Warum auch immer!   mehr...

In diesem Apartment-Komplex wohnte der mit Ebola infizierte Mann.

Im US-Bundesstaat Texas gibt es den ersten Ebola-Fall außerhalb von Afrika. Am Mittwoch gaben US-Behörden bekannt: Der Erkrankte hatte vor seiner Einweisung in die Klinik Kontakt zu Schulkindern!  mehr...

Aber wie genau muss so eine ausdrückliche Zustimmung zum Sex aussehen? Da gibt es klare Vorgaben.

In Kalifornien musste jetzt ein neues Gesetz her, das Studenten künftig dazu verpflichtet, vor dem Geschlechtsverkehr die ausdrückliche Zustimmung ihres Partners einzuholen.  mehr...

Aktuelle Videos