Panorama
Aktuelle Nachrichten zu Ereignissen, Skandalen und Unglücken

MOPONewsPanorama
Empfehlen | Drucken | Kontakt Datum: 

Wand miaute: Katze versehentlich eingemauert

Völlig verängstigt: die arme Mieze kurz nach ihrer Befreiung.
Völlig verängstigt: die arme Mieze kurz nach ihrer Befreiung.
Foto: Feuerwehr Clausthal-Zellerfeld

Vier Tage lang war die Katze einer Hausbesitzerin im Oberharz verschwunden. Und wo steckte sie? In der Badezimmerwand. Dort hatten sie die Handwerker aus Versehen eingemauert. Um die Mieze zu befreien, musste die Feuerwehr anrücken.

Handwerker hatten einen Wasserschaden in dem alten Bergmannshaus in Clausthal-Zellerfeld repariert. Dazu öffneten sie die Wand, um an die Leitung zu kommen. In einem unbemerkten Moment schlüpfte die Katze in das Loch. Doch raus kam sie nicht mehr - die Handwerker hatten das Loch schon wieder zugemauert.

In diesem Loch verharrte die Katze ganze vier Tage lang.
In diesem Loch verharrte die Katze ganze vier Tage lang.
Foto: Feuerwehr Clausthal-Zellerfeld

Vier Tage lang verharrte das arme Tier in seinem Gefängnis - und miaute jämmerlich. Nach längerer Suche fand die verwirrte Besitzerin heraus, dass das Miauen aus der Wand kam und rief die Feuerwehr.

Die Katze sei total verängstigt gewesen, sagte Ortsbrandmeister Thomas Bremer am Montag. „Ansonsten ging es ihr aber gut.“

Weitere Meldungen Panorama
Die beiden Franzosen stellen einen neuen Weltrekord im Base Jump auf.
|  0

Fred Fugen und Vince Reffert gelingt ein neuer Weltrekord. Die beiden Franzosen stürzen sich vom Burj Khalifa in Dubai in die Tiefe. Dafür mussten sie sich einen Trick einfallen lassen.  mehr...

|  0

Stephen Sutton ist 19 Jahre alt und unheilbar an Krebs erkrankt. Jeden Moment könnte er sterben. Aber statt mit seinem Schicksal zu hadern, engagiert er sich für andere Krebspatienten.   mehr...

2,5 Millionen Euro gewann der Mann im Lotto.
|  0

Durch Falschberatungen und hochriskante Fonds verlor ein Lottogewinner aus Herne rund 6 Millionen Euro. Der Mann zog vor Gericht. Jetzt muss ihm die Bank "Merck Finck & Co." eine halbe Million Euro zahlen.  mehr...

Aktuelle Videos