Panorama
Aktuelle Nachrichten zu Ereignissen, Skandalen und Unglücken

MOPONewsPanorama
Empfehlen | Drucken | Kontakt Datum: 

Unfall in Rom: Flugzeug kommt von Landebahn ab: 16 Verletzte

Das Flugzeug liegt nach dem Unfall im Gras, es war von der Landebahn abgekommen.
Das Flugzeug liegt nach dem Unfall im Gras, es war von der Landebahn abgekommen.
Foto: dpa

Das Flugzeug war bereits am Boden – da geschah das Unglück: In Rom kam eine Maschine von der Landebahn ab, 16 Menschen wurden verletzt.

Es passierte am Samstagabend auf dem Flughafen Rom-Fiumicino: Die Maschine vom Typ ATR 72 war aus Pisa gekommen, hatte 46 Passagiere und vier Besatzungsmitglieder an Bord. Als der Flieger schon auf der Landebahn war, kam er von der Piste ab, stoppte schließlich seitlich liegend im Gras. Laut der Fluggesellschaft Alitalia war starker Wind schuld an dem Unfall.

16 Personen wurden bei dem Crash verletzt. Alitalia kündigte am Samstagabend die Streichung aller Pisa- und Bologna-Flüge von Carpatair an.


Weitere Meldungen Panorama
An Bord der „Sewol“ waren 477 Passagiere. Die meisten von ihnen waren Schüler.
|  0

Die Küstenwache befürchtete, dass im Rumpf der „Sewol“ noch 287 Reisende eingeschlossen sind. Am Donnerstag wurden weitere Tote aus dem Wasser gezogen – und es gibt scharfe Kritik an Kapitän und Besatzung.  mehr...

Das Kinder- und Jugendkrankenhaus „Auf der Bult“: An diesem Eingang wurde die verzweifelte Mutter abgewiesen.
|  0

Hat eine Kinderklinik in Hannover den Tod eines Säuglings zu verantworten? Nach dem erschütternden Bericht der ghanaischen Mutter widerspricht jetzt der Direktor des Krankenhauses.   mehr...

So berichtet „News18.com“ über den Fall: Der totgeglaubte Inder (re.) kehrte drei Tage nach seiner vermeintlichen Einäscherung nach Hause zurück.
|  0

Der junge Mann sah die Nachricht über seinen Tod in einer Zeitung. Daraufhin kehrte er sofort zu seiner Familie zurück.  mehr...

Aktuelle Videos