Panorama
Aktuelle Nachrichten zu Ereignissen, Skandalen und Unglücken

MOPONewsPanorama
Empfehlen | Drucken | Kontakt Datum: 

Unbewaffneten Jungen erschossen: Todesschütze wieder auf freiem Fuß

George Z. wurde aus der Untersuchungshaft entlassen.
George Z. wurde aus der Untersuchungshaft entlassen.
Foto: dpa

Vor knapp acht Wochen starb der 17-jährige Trayvon Martin. Der dunkelhäutige Teenager wurde erschossen. Der Todesschütze George Z. (28) wurde am Sonntag kurz vor Mitternacht (Ortszeit) aus dem Gefängnis entlassen. Der 28-Jährige bleibt bis zum Prozess auf freiem Fuß.

George Z. konnte das Gerichtsgebäude nach Zahlung von 150.000 Dollar (114.000 Euro) als vorläufig freier Mann verlassen. Er wurde nach der Anhörung an einen unbekannten Ort gebracht. Die Freilassung ist mit Auflagen: So darf er Florida nicht verlassen. Außerdem trägt Z. elektronische Fesseln. Beim in Kürze startenden Prozess muss sich der 28-Jährige wegen Mordes mit bedingtem Vorsatz vor Gericht verantworten.

Er verließ das Gerichtsgebäude - vorläufig - als freier Mann.
Er verließ das Gerichtsgebäude - vorläufig - als freier Mann.
Foto: dapd

Geroge Z., der als Freiwilliger bei einer Nachbarschaftswache - aktiv ist, hatte den unbewaffneten 17-jährigen Trayvon Martin am 26. Februar in einer geschlossenen Wohnanlage in der Stadt Sanford erschossen. Z. erklärte, in Notwehr gehandelt zu haben.

Auch interessant
Kommentare
Von 21 Uhr abends bis 8 Uhr morgens können Sie hier keine Kommentare schreiben. Wir bitten um Verständnis.
Weitere Meldungen Panorama
Auf der Fahndungsliste: Igualas Bürgermeister Jose Luis Abarca und seine Ehefrau María de los Ángeles Pineda Villa

Im Südwesten Mexikos arbeiten Stadtverwaltung, Polizei und organisiertes Verbrechen Hand in Hand: Mehrere Studenten wurden entführt.  mehr...

Kevin Vickers, der „Sergeant at Arms“ und Sicherheitschef des kanadischen Parlaments, ist seit dem Anschlag ein Nationalheld.

Kevin Vickers, der „Sergeant at Arms“ und Sicherheitschef des kanadischen Parlaments, soll den mutmaßlichen Attentäter erschossen haben  mehr...

Schauspieler Frank Sivero (62) behauptet, dass der Cartoon-Charakter „Louie“ eine Kopie seiner GoodFellas-Rolle „Frankie Carbone“ ist.

Frank Sivero verklagt die Macher der legendären Zeichentrickserie „Die Simpsons“ – auf umgerechnet 197 Millionen Euro Vertragsstrafe.   mehr...

Aktuelle Videos