Panorama
Aktuelle Nachrichten zu Ereignissen, Skandalen und Unglücken

MOPONewsPanorama
Empfehlen | Drucken | Kontakt Datum: 

Sexy Umfrage: Macht Ihr Dialekt Lust auf Sex?

Dialekte machen Lust auf Sex. Dabei macht die norddeutsche Mundart Frauen besonders wild.
Dialekte machen Lust auf Sex. Dabei macht die norddeutsche Mundart Frauen besonders wild.
Foto: Getty

Da legst di nieder: Deutsche Mundart macht Lust auf Sex. Doch welcher Dialekt turn an und welcher entpuppt sich als echter „Liebestöter“? Wir verraten es...

Frauen „schnacken“ gern (norddeutsch für „sprechen“) und Männer reizt das „schnaxeln“ (bayrisch für „miteinander schlafen“). Typisch, oder? Doch was sich hier voll nach Klischee anhört, beantwortet auf die Frage: Welche Dialekte finden wir Deutschen sexy?

Das Online-Seitensprung-Portal AhleyMAdison.com hat nachgehakt. Ergebnis: Fast ein Drittel der befragten Frauen finden „norddeutsch“ erotisch. Sächsisch hingegen hat für die Damenwelt null Sex-Appeal. Und bei den Herren? Da finden 24,1 Prozent, dass bayrisch die verführerischste aller Mundarten ist. Sächsisch landete bei den Männern übrigens auf dem dritten Platz.

Doch wo stehen Berlinerisch, Kölsch oder Hochdeutsch in der Gunst der Deutschen? Das ganze sexy Mundart-Ranking gibt's hier:

Das finden Frauen sexy:
Das finden Männer sexy:

Norddeutsch: 32,4 Prozent

Kölsch: 23,3 Prozent

Hochdeutsch: 22,5 Prozent

Bayrisch: 10,7 Prozent

Berlinerisch: 4,8 Prozent

Fränkisch: 2,7 Prozent

Hessisch: 1,4 Prozent

Pfälzisch: 1,4 Prozent

Schwäbisch: 0,8 Prozent

Sächsisch: 0 Prozent

(Befragt wurden 1.803 deutsche Mitglieder von AshleyMadison.com)

Bayrisch: 24,1 Prozent

Berlinerisch: 21,3 Prozent

Sächsisch: 16,9 Prozent

Kölsch: 13,4 Prozent

Hochdeutsch: 8,9 Prozent

Hessisch: 6,7 Prozent

Pfälzisch: 4,1 Prozent

Fränkisch: 2,2 Prozent

Schwäbisch: 1,8 Prozent

Norddeutsch: 0,6 Prozent

(Befragt wurden 1.803 deutsche Mitglieder von AshleyMadison.com)

Weitere Meldungen Panorama
Von der gesunkenen Fähre ist nur noch ein kleiner Teil über der Wasseroberfläche.
|  0

Fast 300 Menschen befinden sich noch im Inneren der vor der Küste Südkoreas gesunkenen Fähre. Laut Medienberichten sind ihre Überlebenschancen nur noch gering.  mehr...

Die Polizei ermittelt.
|  0

Die Polizei entdeckte bei einer Routinekontrolle zahlreiche Waffen mit etwa 1000 Schuss Munition, zehn Kanister mit brandfördernden Flüssigkeiten - sieben davon waren mit Zündvorrichtungen versehen.  mehr...

|  0

Weil sein Herrchen das Haus verlässt, muss dieser Vierbeiner allein zu Hause bleiben - und rächt sich prompt!  mehr...

Aktuelle Videos