Möchten Sie zur mobilen Ansicht wechseln?
Ja Nein

Panorama
Aktuelle Nachrichten zu Ereignissen, Skandalen und Unglücken

MOPONewsPanorama
Empfehlen | Drucken | Kontakt Datum: 

Selbstmordanschlag auf US-Botschaft: Tote und Verletzte in Ankara

Verletzte werden mit Rettungswagen abtransportiert. Die Hintergründe der Tat sind noch unklar.
Verletzte werden mit Rettungswagen abtransportiert. Die Hintergründe der Tat sind noch unklar.
 Foto: dpa

Selbstmordanschlag auf die US-Botschaft in Ankara. nach aktuellen Informationen sind dabei mindestens zwei Menschen getötet worden. Zwei weitere Menschen wurden verletzt, wie türkische Fernsehsender weiter berichteten.

Die US-Botschaft in Ankara war Schauplatz des Selbstmordanschlags.
Die US-Botschaft in Ankara war Schauplatz des Selbstmordanschlags.
 Foto: dpa

Bilder einer beschädigten Wand an einem Wachhäuschen im Eingangsbereich zu dem Botschaftsgelände wurden im Fernsehen gezeigt. Über dem Stadtviertel war Rauch zu sehen. Rettungswagen und Feuerwehrleute waren im Einsatz.

Die Hintergründe waren zunächst unklar. Der türkische Regierungschef Recep Tayyip Erdogan erklärte den Berichten zufolge, er werde über die Entwicklung informiert.

Weitere Meldungen Panorama
Auch mit einem Polizeihubschrauber wurde nach dem Jungen gesucht.

Nach einem Spaziergang mit den Eltern kehrte ein zwölf Jahre altes Urlauberkind aus Münster nicht zum Zelt zurück. Mit einem Hubschrauber und Rettungshunden suchte die Polizei nach ihm.  mehr...

Ein Mann ist in Dortmund drei Kilometer lang von einer Bahn mitgeschleift worden.

Drama in der Dortmunder Innenstadt: Ein 20-Jähriger wurde von einer Straßen-Bahn erfasst, eingeklemmt und sechs Haltestellen lang mitgeschleift. Nun schwebt er in Lebensgefahr.  mehr...

Annegret in der 21. Woche während einer Ultraschall-Kontrolle beim Frauenarzt in Berlin

Langsam erholt sich die 65 Jahre alte Berlinerin Annegret R. von der Entbindung ihrer Vierlinge. Doch wie sieht die gesundheitliche Zukunft von Neeta, Dries, Bence und Fjonn aus? Kritiker rechnen mit Langzeitschäden.  mehr...

Kommentare
Zwischen 21 Uhr und 9 Uhr können Sie hier keine Kommentare schreiben. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Jeden Morgen aktuelle News per Email.
* Pflichtfeld
Aktuelle Videos