Panorama
Aktuelle Nachrichten zu Ereignissen, Skandalen und Unglücken

MOPONewsPanorama
Empfehlen | Drucken | Kontakt Datum: 

Selbstmordanschlag auf US-Botschaft: Tote und Verletzte in Ankara

Verletzte werden mit Rettungswagen abtransportiert. Die Hintergründe der Tat sind noch unklar.
Verletzte werden mit Rettungswagen abtransportiert. Die Hintergründe der Tat sind noch unklar.
 Foto: dpa

Selbstmordanschlag auf die US-Botschaft in Ankara. nach aktuellen Informationen sind dabei mindestens zwei Menschen getötet worden. Zwei weitere Menschen wurden verletzt, wie türkische Fernsehsender weiter berichteten.

Die US-Botschaft in Ankara war Schauplatz des Selbstmordanschlags.
Die US-Botschaft in Ankara war Schauplatz des Selbstmordanschlags.
 Foto: dpa

Bilder einer beschädigten Wand an einem Wachhäuschen im Eingangsbereich zu dem Botschaftsgelände wurden im Fernsehen gezeigt. Über dem Stadtviertel war Rauch zu sehen. Rettungswagen und Feuerwehrleute waren im Einsatz.

Die Hintergründe waren zunächst unklar. Der türkische Regierungschef Recep Tayyip Erdogan erklärte den Berichten zufolge, er werde über die Entwicklung informiert.

Weitere Meldungen Panorama
John M. hat im Streit seinen Nachbarn erschossen. Danach fuhr er direkt zu seinem Anwalt - die Leiche brachte er mit.

Das hatten die Anwälte der „Harris Law Firm“ in Fort Myers (Florida) noch nie erlebt. Als Klient John M. (52) in ihrer Kanzlei auftauchte, nachdem er seinen Nachbarn erschossen hat, hatte er die Leiche gleich mitgebracht!  mehr...

US-Amerikaner Matt Gone - 99 Prozent seiner Haut sind mit Tattoos bedeckt.

Sein Kopf ist ein Schachbrett, seine Zunge schwarz und auf dem Oberschenkel prangt die Deutschlandflagge - Freitag eröffnete Matt Gone das „bunte Treiben“ der Tattoo-Convention in Karlsruhe...  mehr...

Kopf und Arm der mumifizierten Leiche ragen aus dem Eis. Sie kam vor über 50 Jahren ums Leben.

Bei den Toten handelt es sich vermutlich um seit über 50 Jahren vermisste Bergsteiger. Die Toten befinden sich in einer Höhe von 5260 Metern an einer schwer zugänglichen Stelle.  mehr...

Kommentare
Zwischen 21 Uhr und 8 Uhr können Sie hier keine Kommentare schreiben. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Aktuelle Videos