Panorama
Aktuelle Nachrichten zu Ereignissen, Skandalen und Unglücken

MOPONewsPanorama
Empfehlen | Drucken | Kontakt Datum: 

SEK-Einsatz: Mann nach Schüssen in Kirche überwältigt

Fotos vom Polizeieinsatz in Siegen

Ein Mann hat am Sonntag in der Siegener Nikolaikirche zwei Schüsse abgegeben und sich anschließend in dem Gotteshaus verschanzt. Nach fast sechs Stunden konnte er am Abend überwältigt werden.

Wie die Polizei mitteilte, wurde der Mann durch ein Sondereinsatzkommando verletzt. Mit einem Notarztwagen wurde er in eine Klinik gebracht.

Das Motiv für die Tat ist unklar, auch Einzelheiten über den Mann sind bislang nicht bekannt.

Wie die Polizei sagte, habe der Mann am Mittag nach einem Gottesdienst den Küster angesprochen und ihn mit einer Waffe bedroht. Der Küster konnte jedoch fliehen.

Die Polizei umstellte das Gotteshaus und riegelte das Gebiet weiträumig ab.

Weitere Meldungen Panorama
Es wurde kein großer Spaß: Wegen eines schlecht durchgeplanten Fesselspiels musste die Polizei in Erfurt ausrücken.

Ein Paar in Erfurt hat sich mit Handschellen in eine missliche Lage gebracht. Vor den heißen Fesselspielchen hatte es Unstimmigkeiten über den Ablauf des Spaßes gegeben. Die Polizei musste helfen.   mehr...

Bei den Opfern, die auf der Jacht auf Mallorca ums Leben kamen, handelt es sich vermutlich um ein deutsches Ehepaar.

Bei einem Feuer auf einer Jacht auf der spanischen Ferieninsel Mallorca sind zwei Menschen ums Leben gekommen. Bei den Opfern handelt es sich wahrscheinlich um zwei Deutsche.   mehr...

Ein wohl 100-Jähriger ist acht Tage nach dem schrecklichen Erdbeben in Nepal gerettet worden.

Acht Tage nach dem verheerenden Himalaya-Erdbeben ist ein angeblich 100-Jähriger aus den Trümmern geborgen worden. Der ist verletzt aber außer Lebensgefahr.   mehr...

Kommentare
Zwischen 21 Uhr und 9 Uhr können Sie hier keine Kommentare schreiben. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Jeden Morgen aktuelle News per Email.
* Pflichtfeld
Aktuelle Videos