Panorama
Aktuelle Nachrichten zu Ereignissen, Skandalen und Unglücken

MOPONewsPanorama
Empfehlen | Drucken | Kontakt Datum: 

SEK-Einsatz: Mann nach Schüssen in Kirche überwältigt

Fotos vom Polizeieinsatz in Siegen

Ein Mann hat am Sonntag in der Siegener Nikolaikirche zwei Schüsse abgegeben und sich anschließend in dem Gotteshaus verschanzt. Nach fast sechs Stunden konnte er am Abend überwältigt werden.

Wie die Polizei mitteilte, wurde der Mann durch ein Sondereinsatzkommando verletzt. Mit einem Notarztwagen wurde er in eine Klinik gebracht.

Das Motiv für die Tat ist unklar, auch Einzelheiten über den Mann sind bislang nicht bekannt.

Wie die Polizei sagte, habe der Mann am Mittag nach einem Gottesdienst den Küster angesprochen und ihn mit einer Waffe bedroht. Der Küster konnte jedoch fliehen.

Die Polizei umstellte das Gotteshaus und riegelte das Gebiet weiträumig ab.

Kommentare
Von 21 Uhr abends bis 8 Uhr morgens können Sie hier keine Kommentare schreiben. Wir bitten um Verständnis.
Weitere Meldungen Panorama
Das betrunkene Stinktier irrte in der Bierdose über die Gehwege von Oxford.

Das arme Tier: Es hat sich mit dem Kopf in der Bierdose verfangen und kam nicht mehr heraus. Da kam ihm ein Polizist zur Hilfe.   mehr...

Ein Intercity (Symbolfoto)

Notbremsung, Hubschraubereinsatz, Strafverfahren - das ist die Bilanz einer Intercity-Fahrt auf der Strecke Hamburg-Berlin. Der Lokführer war völlig betrunken und ein Schaffner zog (im wahrsten Sinne des Wortes) die Notbremse...  mehr...

Ein 14-Jähriger hat seinen Freund erstochen, weil dieser zu faul war.

Er wollte sich nicht an den Haushaltspflichten beteiligen - das wurde einem Jungen aus Thailand zum Verhängnis. Sein 14-jähriger Freund erstach ihn bei einem Streit um die Aufteilung.  mehr...

Aktuelle Videos