Panorama
Aktuelle Nachrichten zu Ereignissen, Skandalen und Unglücken

MOPONewsPanorama
Empfehlen | Drucken | Kontakt Datum: 

Lautsprecher-Durchsage: „Zug nach Auschwitz“ schockt Fahrgäste

In einem Zug nach Brüssel machte ein Unbekannter eine Schock-Durchsage.
In einem Zug nach Brüssel machte ein Unbekannter eine Schock-Durchsage.
Foto: dpa

„Willkommen im Zug Richtung Auschwitz“. Mit dieser Durchsage schockierte ein Unbekannter am Donnerstagabend Fahrgäste auf dem Weg nach Brüssel.

„Alle Juden werden gebeten, in Buchenwald auszusteigen“, verkündetet der Übeltäter weiter. Wie der belgische Rundfunk RTBF am Freitag berichtete, löste die Lautsprecher-Ansage im Zug von Namur nach Brüssel blankes Entsetzen bei den Reisenden aus.

Auschwitz-Birkenau und Buchenwald waren in der Zeit des Nationalsozialismus zwei Vernichtungslager, in denen systematisch Juden ermordet wurden.

Nach Angaben der belgischen Bahngesellschaft SNCB war ein Mann in die Kabine mit dem Lautsprecher eingedrungen und hatte die Ansage auf Französisch gemacht. Als der Schaffner in die Kabine lief, war der Unbekannte laut RTBF wieder verschwunden. Der unbekannte Ansager konnte nicht gefasst werden.

Die Bahngesellschaft verurteilte die antisemitische Aktion. Ein Sprecher schloss im Radio aus, dass ein Bahnangestellter die Durchsage gemacht haben könnte. Man werde dem Vorfall nachgehen.

comments powered by Disqus
Weitere Meldungen Panorama
Die Unglücksauto nach dem Crash: Der Fahrer des Pkw erlag seinen Verletzungen.

Auf der Autobahn 9 ist am Samstagmorgen ein junger Mann mit seinem Wagen in einen Lkw gerast – der junge Mann starb noch an der Unfallstelle.   mehr...

Die Bildkombo zeigt die Sprengung des Kohleturms der ehemaligen Kokerei Kaiserstuhl.

Und ... Peng! Der Kohleturm der ehemaligen Dortmunder Kokerei Kaiserstuhl ist gesprengt worden. Das 75 Meter hohe Silo fiel wie geplant um.  mehr...

Die Galileo-Satelliten schweben auf der falschen Umlaufbahn.

Wie konnte das passieren? Die beiden Satelliten für das globale europäische Navigationssystem Galileo sind von ihrer Trägerrakete nicht in der richtigen Erdumlaufbahn ausgesetzt worden.  mehr...

Aktuelle Videos