Möchten Sie zur mobilen Ansicht wechseln?
Ja Nein

Panorama
Aktuelle Nachrichten zu Ereignissen, Skandalen und Unglücken

MOPONewsPanorama
Empfehlen | Drucken | Kontakt Datum: 

Lackkratzer-Posse: Richter löst Streit mit Putztuch

Mit einem Putztuch wischte der Richter den angeblichen Lackschaden weg.
Mit einem Putztuch wischte der Richter den angeblichen Lackschaden weg.
 Foto: dpa (Symbolfoto)

Mit einem Putztuch und Politur hat ein Amtsrichter in Delmenhorst einen Streit um ein beschädigtes Auto einfach weggeputzt.

Ein Autobesitzer hatte geklagt, weil eine Frau angeblich die Tür seines Wagens beschädigt hatte. Der Richter bestellte die Kontrahenten samt Auto vor das Gericht, um sich den Schaden anzuschauen. Schließlich zückte er die Putzutensilien, rieb über die Autotür - und weg war der vermeintliche Lackschaden.

Dies sei nicht das erste Mal, dass der Jurist zu unkonventionellen Mitteln greife, sagte eine Sprecherin des Oberlandesgerichts in Oldenburg am Montag. 2011 habe er einen Nachbarschaftsstreit um Äste, die über eine Gartengrenze ragten, mit einer Säge lösen lassen.

Auch interessant
Weitere Meldungen Panorama
Walter Palmer erlegte Cecil, Afrikas berühmtesten Löwen.

Der 55-Jährige tötete, häutete und köpfte Afrikas berühmtesten Löwen. Doch wer ist der Mann mit dem Zahnpasta-Lächeln?  mehr...


Im März 2014 verschwand Malaysian-Airlines-Flug MH370 auf mysteriöse Art und Weise. Nun wurde ein Stück einer Boeing 777 auf La Réunion angeschwemmt.  mehr...

Eine Katze hat die Polizei ganz schön in Atem gehalten...

Zwei Katzen haben in einer Wohnung in Kaiserslautern den Fernseher eingeschaltet und so laut gestellt, dass ein Nachbar die Polizei rief.   mehr...

Kommentare
Zwischen 21 Uhr und 8 Uhr können Sie hier keine Kommentare schreiben. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Jeden Morgen aktuelle News per Email.
* Pflichtfeld
Aktuelle Videos

Zur mobilen Ansicht wechseln