Panorama
Aktuelle Nachrichten zu Ereignissen, Skandalen und Unglücken

MOPONewsPanorama
Empfehlen | Drucken | Kontakt Datum: 

Lackkratzer-Posse: Richter löst Streit mit Putztuch

Mit einem Putztuch wischte der Richter den angeblichen Lackschaden weg.
Mit einem Putztuch wischte der Richter den angeblichen Lackschaden weg.
 Foto: dpa (Symbolfoto)

Mit einem Putztuch und Politur hat ein Amtsrichter in Delmenhorst einen Streit um ein beschädigtes Auto einfach weggeputzt.

Ein Autobesitzer hatte geklagt, weil eine Frau angeblich die Tür seines Wagens beschädigt hatte. Der Richter bestellte die Kontrahenten samt Auto vor das Gericht, um sich den Schaden anzuschauen. Schließlich zückte er die Putzutensilien, rieb über die Autotür - und weg war der vermeintliche Lackschaden.

Dies sei nicht das erste Mal, dass der Jurist zu unkonventionellen Mitteln greife, sagte eine Sprecherin des Oberlandesgerichts in Oldenburg am Montag. 2011 habe er einen Nachbarschaftsstreit um Äste, die über eine Gartengrenze ragten, mit einer Säge lösen lassen.

Auch interessant
Weitere Meldungen Panorama
An diesem Parkplatz wurde die Leiche der 19-Jährigen gefunden.

Der Vater habe eingeräumt, sie erwürgt zu haben. Die Mutter habe dies bestätigt und zugegeben, im Zimmer der Tochter dabei gewesen zu sein, teilte die Staatsanwaltschaft mit.   mehr...

In einem Bochumer Waldstück an der Straße "Am Langen Seil" nahe "Am Knüpp" hatte sich der kleine Fuchs verheddert.

Ein kleines Füchschen hat sich auf nächtlicher Streiftour durch Bochum in einem Drahtzaun verheddert.  mehr...

Das Fleisch stammt unter anderem von Amur-Tigern wie diesem.

In Moskauer Restaurants ließen sich die reichen Feinschmecker Fleisch der vom Aussterben bedrohten Amur-Tiger und des fernöstlichen Leoparden servieren – zum Entsetzen von Tierschützern.  mehr...

Kommentare
Zwischen 21 Uhr und 8 Uhr können Sie hier keine Kommentare schreiben. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Aktuelle Videos