Panorama
Aktuelle Nachrichten zu Ereignissen, Skandalen und Unglücken

MOPONewsPanorama
Empfehlen | Drucken | Kontakt Datum: 

Lackkratzer-Posse: Richter löst Streit mit Putztuch

Mit einem Putztuch wischte der Richter den angeblichen Lackschaden weg.
Mit einem Putztuch wischte der Richter den angeblichen Lackschaden weg.
Foto: dpa (Symbolfoto)

Mit einem Putztuch und Politur hat ein Amtsrichter in Delmenhorst einen Streit um ein beschädigtes Auto einfach weggeputzt.

Ein Autobesitzer hatte geklagt, weil eine Frau angeblich die Tür seines Wagens beschädigt hatte. Der Richter bestellte die Kontrahenten samt Auto vor das Gericht, um sich den Schaden anzuschauen. Schließlich zückte er die Putzutensilien, rieb über die Autotür - und weg war der vermeintliche Lackschaden.

Dies sei nicht das erste Mal, dass der Jurist zu unkonventionellen Mitteln greife, sagte eine Sprecherin des Oberlandesgerichts in Oldenburg am Montag. 2011 habe er einen Nachbarschaftsstreit um Äste, die über eine Gartengrenze ragten, mit einer Säge lösen lassen.

Auch interessant
Weitere Meldungen Panorama
Die Polizisten fanden mehr als 24 Kilogramm Heroin (Symbolbild).

Er sollte als Drogen-Kurier 5000 Euro bekommen, nun sitzt er in U-Haft: Ein 53-jähriger Hamburger wurde von der Polizei mit 24 Kilo Heroin gestoppt.  mehr...

Die spanische Polizei verhaftete in Granada vier Verdächtige. Die Geistlichen sollen Kinder sexuell missbraucht haben.

Sie sollen Kinder sexuell missbraucht haben: Vier Verdächtige wurden am Montag in der südspanischen Stadt Granada festgenommen.  mehr...

Wäre pfiffig, wenn es funktionieren würde: Umzugskartons per Katapult hochbefördern!

Zu faul, die Treppen hoch zu laufen: Da kamen die Mitarbeiter dieser türkischen Umzugsfirma auf eine originelle Idee.  mehr...

comments powered by Disqus
Aktuelle Videos