Panorama
Aktuelle Nachrichten zu Ereignissen, Skandalen und Unglücken

MOPONewsPanorama
Empfehlen | Drucken | Kontakt Datum: 

Kinderschänder verurteilt: 576 Jahre Haft wegen sexuellen Missbrauchs

Foto: dapd (Symbolbild)

Über drei Jahre lang soll Richard Heeringa (57) ein Mädchen sexuell missbraucht haben. Jetzt erhielt der überführte Kinderschänder seine Strafe - und was für eine: Das Bezirksgericht von Douglas County im US-Staat Colorado verurteilte den 57-Jährigen zu 576 Jahren Haft!

Er hatte sein Opfer in 17 Fällen sexuell missbraucht. Die Übergriffe begannen, als sein Opfer zwölf Jahre alt war.

Während der Urteils-Verkündung habe der 57-Jährige dem Richter ins Gesicht gelacht, sagte die Sprecherin der Staatsanwaltschaft, Casimer Spencer. „Wenn Sie jetzt lachen, machen Sie nur so weiter. Sie verdienen jedes Jahrhundert, das ich Ihnen gebe“, zitierte die Online-Zeitung „Huffington Post“ den Richter Paul King.

Kommentare
Von 21 Uhr abends bis 8 Uhr morgens können Sie hier keine Kommentare schreiben. Wir bitten um Verständnis.
Weitere Meldungen Panorama

Wer kennt das nicht? Man hat es total eilig und vor einem in der Stadt schleicht jemand herum, weil er nur mit seinem Smartphone beschäftigt ist. Eine Stadt in China ist das Problem jetzt mit einer eigenwilligen Lösung angegangen.   mehr...

Deadmau5: Die Mause-Ohren sind sein Markenzeichen. Doch nicht nur seines...

Drei Kreise reichen, um die Produktionsfirma Disney zu erkennen. Doch mit den Mauseohren wird noch jemand anderes in Verbindung gebracht: Musikproduzent "Deadmau5". Der Kampf um die Mause-Ohren ist in vollem Gange.  mehr...

Essigsäure im Mundwasser, Lösungsmittel in Apfelschorle - und jetzt Nadeln im Hackfleisch

Essigsäure im „Odol“-Mundwasser oder Lösungsmittel in Apfelschorle: Immer wieder kommt es zu gefährlichen Manipulationen in Supermärkten. Jüngstes Beispiel: Die Nähnadeln im Hackfleisch.  mehr...

Aktuelle Videos