Panorama
Aktuelle Nachrichten zu Ereignissen, Skandalen und Unglücken

MOPONewsPanorama
Empfehlen | Drucken | Kontakt Datum: 

Im gleichen Tunnel: 17-Jähriger wurde 26 Mal geblitzt

Der 17-Jährige wurde immer wieder vom gleichen Blitzer erwischt.
Der 17-Jährige wurde immer wieder vom gleichen Blitzer erwischt.
Foto: dpa (Symbolbild)

Dieser Teenie ist ein notorischer Raser: Ein 17-Jähriger ist in München in wenigen Wochen 26 Mal geblitzt worden – manchmal sogar mit ausgestrecktem Mittelfinger.

Der junge Mann raste seit Mitte März auf seinem getunten Leichtkraftrad durch die Stadt: Durch seine Manipulation fuhr das Motorrad mehr als 100 Stundenkilometer schnell – das nutzte der Raser voll aus.

Jetzt schnappte die Polizei den 17-Jährigen, der jedes Mal im gleichen Münchner Tunnel geblitzt wurde. Offensichtlich wusste der junge Mann aber von der Existenz des Blitzers: Er zeigte teilweise sogar den Mittelfinger in die Kamera.

Das wird für den Biker nun teuer: Für jedes der 26 Fotos, bei denen er mehr als 31 Stundenkilometer zu schnell war, werden 160 Euro Bußgeld fällig. Dazu kommen drei Punkte in Flensburg sowie ein Monat Fahrverbot.

Auch interessant
Weitere Meldungen Panorama
Ein kleiner Junge erfreut sich bester Gesundheit. Das Baby wurde am Freitagmorgen per Kaiserschnitt geholt, nach dem seine Mutter bereits seit neuen Wochen für hirntot erklärt wurde. (Symbolbild)

In Italien wurde am Freitagmorgen ein kleiner Junge zur Welt gebracht - neun Wochen nach dem seine Mutter für hirntot erklärt wurde. Das quietsch lebendige Baby wurde per Kaiserschnitt geholt. Seine Mutter ist nun verstorben.  mehr...

Sieben Mädchen zwischen 13 und 14 Jahren waren schwanger!

Die Klasse aus Bosnien war nur fünf Tage weg. Doch das dicke Ende kam zuhause: Sieben Mädchen zwischen 13 und 14 Jahren waren schwanger!   mehr...

Der mutmaßliche Täter, der Tugce mit einem Schlag aus dem Leben riss, soll bei der Tat schwer alkoholisiert gewesen sein.

Die Familie der getöteten Studentin Tugce aus Offenbach hat sich gegen Drohungen in Richtung Täter ausgesprochen. Laut Medienberichten gibt es Morddrohungen gegen den 18-Jährigen.  mehr...

Kommentare
Von 21 Uhr abends bis 8 Uhr morgens können Sie hier keine Kommentare schreiben. Wir bitten um Verständnis.
Aktuelle Videos