Panorama
Aktuelle Nachrichten zu Ereignissen, Skandalen und Unglücken

MOPONewsPanorama
Empfehlen | Drucken | Kontakt Datum: 

Im gleichen Tunnel: 17-Jähriger wurde 26 Mal geblitzt

Der 17-Jährige wurde immer wieder vom gleichen Blitzer erwischt.
Der 17-Jährige wurde immer wieder vom gleichen Blitzer erwischt.
 Foto: dpa (Symbolbild)

Dieser Teenie ist ein notorischer Raser: Ein 17-Jähriger ist in München in wenigen Wochen 26 Mal geblitzt worden – manchmal sogar mit ausgestrecktem Mittelfinger.

Der junge Mann raste seit Mitte März auf seinem getunten Leichtkraftrad durch die Stadt: Durch seine Manipulation fuhr das Motorrad mehr als 100 Stundenkilometer schnell – das nutzte der Raser voll aus.

Jetzt schnappte die Polizei den 17-Jährigen, der jedes Mal im gleichen Münchner Tunnel geblitzt wurde. Offensichtlich wusste der junge Mann aber von der Existenz des Blitzers: Er zeigte teilweise sogar den Mittelfinger in die Kamera.

Das wird für den Biker nun teuer: Für jedes der 26 Fotos, bei denen er mehr als 31 Stundenkilometer zu schnell war, werden 160 Euro Bußgeld fällig. Dazu kommen drei Punkte in Flensburg sowie ein Monat Fahrverbot.

Auch interessant
Weitere Meldungen Panorama
Bundespräsident Joachim Gauck will am Freitag in Haltern an der Trauerfeier teilnehmen.

Er will Trost spenden, Mut machen, so gut das überhaupt geht bei diesem unfassbaren Leid.  Und vor allem will er keinen Wirbel darum. Geheim-Besuch des Staatsoberhauptes!  mehr...


Mit mulmigem Gefühl bestiegen am Donnerstag zahlreiche Passagiere eine Germanwings-Maschine. Dort erlebten sie eine sehr bewegende Aktion.  mehr...

Die Airlines wollen auf die Zwei-Personen-Regel im Cockpit setzen - in den USA ist das bereits Standard.

Die größten deutschen Fluggesellschaften beraten nun über Konsequenzen. Eine erste Änderung soll direkt umgesetzt werden: Die Zwei-Personen-Regel im Cockpit.  mehr...

Kommentare
Wegen technischer Probleme können Sie hier leider keine Kommentare schreiben. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Aktuelle Videos