Panorama
Aktuelle Nachrichten zu Ereignissen, Skandalen und Unglücken

MOPONewsPanorama
Empfehlen | Drucken | Kontakt Datum: 

Horror-Unfall: Männer verbrennen in Auto-Wrack

In diesem Autowrack verbrannten zwei Männer, ein weiterer Mann wurde aus dem Wagen geschleudert und getötet.
In diesem Autowrack verbrannten zwei Männer, ein weiterer Mann wurde aus dem Wagen geschleudert und getötet.
 Foto: dpa

Horror-Unfall auf der Autobahn: Drei Männer sind in der Nacht zum Sonntag auf der A2 bei Hannover gestorben.

Zwei Männer verbrannten im Wrack ihres Kleinwagens. Ein Dritter wurde auf die Fahrbahn geschleudert und dadurch tödlich verletzt. Ein vierter Insasse kam mit lebensgefährlichen Verletzungen in ein Krankenhaus.

Feuerwehrleute löschten das brennende Autowrack.
Feuerwehrleute löschten das brennende Autowrack.
 Foto: dpa

Zu dem schweren Unfall kam es, nachdem das Auto der Männer zunächst in die Mittelleitplanke geprallt und anschließend auf der mittleren Spur stehengeblieben war. Daraufhin krachte ein Transporter in das Auto.

Ein weiterer Wagen prallte anschließend ungebremst in das Fahrzeug. Der Wagen wurde dadurch nach vorne geschleudert und geriet in Brand. Der Fahrer des weiteren Wagens wurde ebenfalls lebensgefährlich verletzt.

Weitere Meldungen Panorama
Dieses Bild zeigt auf der rechten Seite die Erde. Im roten Kreis befindet sich das vermeintliche UFO. Die Bilder waren bei dem Mercury Programm der Nasa entstanden.

Ist auf diesem Bild ein UFO zusehen? Die Aufnahme stammt aus dem Archiv der US-Raumfahrtbehörde NASA.  mehr...

Von wegen graue Maus. Popstar Lady Gaga liegt mit ihrer grauen Mähne bei den Grammys voll im Trend.

Von wegen graue Maus. Mit grauen Haaren assoziierte man bisher den Oma-Look. Doch das war einmal. Wer jetzt im Trend liegen will, färbt sich die Haare grau.   mehr...

Bahnstrecke ins Todeslager Auschwitz: Hier verrichtete der ehemalige SS-Wachmann Oskar Gröning seinen Dienst.

Auschwitz-Prozess in Lüneburg: Ab Dienstag steht der frühere SS-Mann Oskar Gröning vor Gericht. Die Anklage wirft ihm (93) Beihilfe zum Mord in mindestens 300.000 Fällen vor.  mehr...

comments powered by Disqus

Aktuelle Videos