Panorama
Aktuelle Nachrichten zu Ereignissen, Skandalen und Unglücken

MOPONewsPanorama
Empfehlen | Drucken | Kontakt Datum: 

Horror-Crash in Japan: Reise-Bus rast in Mauer: Sieben Urlauber sterben

Bei dem Unglück wurden sieben Reisenden getötet, 39 wurden verletzt.
Bei dem Unglück wurden sieben Reisenden getötet, 39 wurden verletzt.
 Foto: dapd

Es sollte ein unbeschwerter Ausflug ins japanische Disneyland werden - doch für eine Gruppe Touristen wurde der Freizeit-Spaß zur Todes-Falle...

Ein Bus mit Urlaubern ist am Sonntag in Tokio verunglückt.
Ein Bus mit Urlaubern ist am Sonntag in Tokio verunglückt.
 Foto: dapd

Bei einem Busunglück nördlich von Tokio sind am Sonntag sieben Menschen getötet und 39 zum Teil schwer verletzt worden.

Die Reisegruppe war gerade auf dem Weg ins Disneyland Tokio, als sich der Horror-Unfall ereignete: Aus noch ungeklärten Gründen raste der Bus mit 45 Urlaubern an Bord auf einer Schnellstraße gegen eine Seitenwand.

Die Unfallursache ist noch ungeklärt.
Die Unfallursache ist noch ungeklärt.
 Foto: dapd

Die Ermittlungen zum Unfallhergang dauern nach Polizeiangaben an.

Weitere Meldungen Panorama
Zwei Unbekannte haben am Sonntag am Rande einer anti-islamischen Veranstaltung im US-Staat Texas das Feuer eröffnet.

Wieder sind Mohammed-Karikaturen offensichtlich der Anlass für Blutvergießen. Zwei Unbekannte haben bei einer anti-islamischen Veranstaltung in Texas das Feuer eröffnet. Zwei Menschen sterben.  mehr...

Trotz der Katastrophen wagen immer mehr Flüchtlinge die gefährliche Überfahrt nach Europa.

Trotz Katastrophen mit Hunderten Toten wagen immer mehr Menschen die gefährliche Überfahrt über das Mittelmeer. Italien und Griechenland retten tausende Flüchtlinge - an nur einem Wochenende.  mehr...

Es wurde kein großer Spaß: Wegen eines schlecht durchgeplanten Fesselspiels musste die Polizei in Erfurt ausrücken.

Ein Paar in Erfurt hat sich mit Handschellen in eine missliche Lage gebracht. Vor den heißen Fesselspielchen hatte es Unstimmigkeiten über den Ablauf des Spaßes gegeben. Die Polizei musste helfen.   mehr...

Kommentare
Zwischen 21 Uhr und 9 Uhr können Sie hier keine Kommentare schreiben. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Jeden Morgen aktuelle News per Email.
* Pflichtfeld
Aktuelle Videos