Möchten Sie zur mobilen Ansicht wechseln?
Ja Nein

Panorama
Aktuelle Nachrichten zu Ereignissen, Skandalen und Unglücken

MOPONewsPanorama
Empfehlen | Drucken | Kontakt Datum: 

Hier mit Video: So klingt Stoibers irre Transrapid-Rede als Schlagzeug-Solo

Jonny König nennt sein Stück „Stoiber On Drums“.
Jonny König nennt sein Stück „Stoiber On Drums“.
 Foto: Screenshot

Erinnern Sie sich noch an Edmund Stoibers Transrapid-Rede? Auf einem CSU-Neujahrs-Empfang vor über zehn Jahren verzettelte sich der damalige bayrische Ministerpräsident bei dem Versuch das Zug-Projekt zu erläutern und erntete dafür viel Spott.

Ein kleiner Auszug: „Wenn Sie vom Hauptbahnhof in München ... mit zehn Minuten, ohne, dass Sie am Flughafen noch einchecken müssen, dann starten Sie im Grunde genommen am Flughafen ... am ... am Hauptbahnhof in München starten Sie Ihren Flug. Zehn Minuten!“, stammelte Stoiber damals.

Dank des Schlagzeugers Jonny König gibt es nun noch eine weitere Version der Rede. Bei einem Konzert anlässlich einer Stipendiumsvergabe vertonte der 24-jährige Musikstudent das Stoiber-Gestotter mit einem coolen Schlagzeug-Solo.

Das Video dazu macht jetzt im Netz die Runde – hier ansehen!

Weitere Meldungen Panorama
Elefant: 20.000 Euro. Diese Preisangabe gilt für Simbabwe. Zur Abschussgebühr hinzu kommen die Kosten für die Trophäe, die bei 10000 bis 20000 Euro liegen, je nach Größe der Stoßzähne.

Sie kleiden sich khakifarben, wohnen in feudalen Lodges und fühlen sich ein bisschen wie Ernest Hemingway: Großwildjäger, deren Leidenschaft es ist, Elefanten, Antilopen oder Wildkatzen aufs Korn zu nehmen. Zu dieser seltsamen Gattung Mensch gehört auch Walter Palmer, der 55-jährige amerikanische Zahnarzt, der zu einem der meistgehassten Männer dieser Welt wurde, weil er den Löwen Cecil erschoss.  mehr...

Auf der Polizeiwache Bad Oeynhausen wurde das Pony bis zum Weitertransport in einem geeigneten Pferdeanhänger mit Wasser versorgt.

Da staunte die Polizei Bauklötze. Im westfälischen Bad Oeynhausen stoppten die Beamten einen Kleinwagen, der eine ganz besonders niedliche Fracht transportierte: ein Pony.   mehr...

In diesem Outfit präsentierte sich Stripperin Sunny ihren Kunden.

Nacktmodel Sunny Olivia sackte über 30.000 Dollar für einen Striptease ein. Doch hinterher war die Entrüstung groß.   mehr...

Kommentare
Zwischen 21 Uhr und 8 Uhr können Sie hier keine Kommentare schreiben. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Jeden Morgen aktuelle News per Email.
* Pflichtfeld
Aktuelle Videos

Zur mobilen Ansicht wechseln