Panorama
Aktuelle Nachrichten zu Ereignissen, Skandalen und Unglücken

MOPONewsPanorama
Empfehlen | Drucken | Kontakt Datum: 

Gruselfund in Hessen: In diesem Frottee-Handtuch war das tote Baby eingewickelt

Nach dem Fund eines toten Säuglings in Nordhessen fehlt von der Mutter des Kindes weiter jede Spur.

Am Wochenende seien nur „einige, spärliche Hinweise aus der Bevölkerung eingegangen“, sagte eine Polizeisprecherin am Montag in Kassel auf Anfrage. Auch konkrete Indizien, wer das Kind am Straßenrand zwischen Grebenstein und Udenhausen (Landkreis Kassel) abgelegt haben könnte, ergäben sich daraus nicht. Das Baby wurde am Samstagnachmittag von einem Spaziergänger entdeckt.

Unterdessen dauern die gerichtsmedizinischen Untersuchungen an, wie die Sprecherin sagte. „Gerade die Gewebeprobe-Untersuchungen ziehen sich hin“, betonte sie. Dies könne Tage oder Wochen dauern.

Ein Gewaltverbrechen sei aber immer noch „weitestgehend auszuschließen.“

Offenbar kam das kleine Mädchen schon tot zur Welt, es lag in ein Handtuch gewickelt in einer Tüte.

Kommentare
Von 21 Uhr abends bis 8 Uhr morgens können Sie hier keine Kommentare schreiben. Wir bitten um Verständnis.
Weitere Meldungen Panorama

Ein neuer Internet-Trend sorgt für jede menge nackte Haut im Netz. Die Rede ist von der "Bee-Challenge", bei der der BH eine Etage höher rutscht...  mehr...

Die Zeichnung zeigt, wie Magnotta heute aussieht.

Er zerstückelte sein Opfer und filmte sich dabei. Der in Berlin verhaftete Luca Magnotta steht nun vor Gericht.   mehr...

Der Asylbewerber liegt bereits gefesselt am Boden, da tritt ihm der Sicherheitsmitarbeiter mit dem Fuß in den Nacken. Das Foto hat die Polizei Siegen herausgegeben.

In mehreren Notunterkünften sind offenbar Flüchtlinge vom Wachpersonal gequält und misshandelt worden. Wie konnte es soweit kommen?   mehr...

Aktuelle Videos