Panorama
Aktuelle Nachrichten zu Ereignissen, Skandalen und Unglücken

MOPONewsPanorama
Empfehlen | Drucken | Kontakt Datum: 

Gruselfund in Hessen: In diesem Frottee-Handtuch war das tote Baby eingewickelt

Nach dem Fund eines toten Säuglings in Nordhessen fehlt von der Mutter des Kindes weiter jede Spur.

Am Wochenende seien nur „einige, spärliche Hinweise aus der Bevölkerung eingegangen“, sagte eine Polizeisprecherin am Montag in Kassel auf Anfrage. Auch konkrete Indizien, wer das Kind am Straßenrand zwischen Grebenstein und Udenhausen (Landkreis Kassel) abgelegt haben könnte, ergäben sich daraus nicht. Das Baby wurde am Samstagnachmittag von einem Spaziergänger entdeckt.

Unterdessen dauern die gerichtsmedizinischen Untersuchungen an, wie die Sprecherin sagte. „Gerade die Gewebeprobe-Untersuchungen ziehen sich hin“, betonte sie. Dies könne Tage oder Wochen dauern.

Ein Gewaltverbrechen sei aber immer noch „weitestgehend auszuschließen.“

Offenbar kam das kleine Mädchen schon tot zur Welt, es lag in ein Handtuch gewickelt in einer Tüte.

Weitere Meldungen Panorama
Mit einem „genial kriminell“-en Trick hat ein Häftling sich mit einer gefälschten E-Mail die Freiheit beschafft. Hier zu sehen ist das Gefängnis Wandsworth, aus dem der Gefangene entkommen konnte.

Es klingt ungewöhnlich - ist auf den zweiten Blick jedoch einfach nur genial gemacht. Ein Häftling in Großbritannien hat sich durch eine gefälschte E-Mail selbst entlassen!  mehr...

Die Bergungsarbeiten laufen nach wie vor auf Hochtouren.

Die Identifizierung der Opfer des Germanwings-Absturzes kann nach Experteneinschätzung bis zu vier Monate dauern.   mehr...

Sie sind gefiedert, legen Eier und sie sind pink!

In Oregon haben zwei pinke Hühner für Aufsehen gesorgt. Von ihrem Besitzer wurden sie in einem Park ausgesetzt. Er erklärte nun, wie er die pinke Farbe auf das Gefieder der Tiere bekommen hat.  mehr...

Kommentare
Zwischen 21 Uhr und 8 Uhr können Sie hier keine Kommentare schreiben. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Aktuelle Videos