Panorama
Aktuelle Nachrichten zu Ereignissen, Skandalen und Unglücken

MOPONewsPanorama
Empfehlen | Drucken | Kontakt Datum: 

Gruselfund in Hessen: In diesem Frottee-Handtuch war das tote Baby eingewickelt

Nach dem Fund eines toten Säuglings in Nordhessen fehlt von der Mutter des Kindes weiter jede Spur.

Am Wochenende seien nur „einige, spärliche Hinweise aus der Bevölkerung eingegangen“, sagte eine Polizeisprecherin am Montag in Kassel auf Anfrage. Auch konkrete Indizien, wer das Kind am Straßenrand zwischen Grebenstein und Udenhausen (Landkreis Kassel) abgelegt haben könnte, ergäben sich daraus nicht. Das Baby wurde am Samstagnachmittag von einem Spaziergänger entdeckt.

Unterdessen dauern die gerichtsmedizinischen Untersuchungen an, wie die Sprecherin sagte. „Gerade die Gewebeprobe-Untersuchungen ziehen sich hin“, betonte sie. Dies könne Tage oder Wochen dauern.

Ein Gewaltverbrechen sei aber immer noch „weitestgehend auszuschließen.“

Offenbar kam das kleine Mädchen schon tot zur Welt, es lag in ein Handtuch gewickelt in einer Tüte.

Weitere Meldungen Panorama
Das vermisste Flugzeug der Air Algérie stürzte über Mali ab. Hier zu sehen ist eine Boeing 737.
|  2

Französische Soldaten haben das Wrack des vermissten algerischen Flugzeugs entdeckt. Es liege in einem schwer zugänglichen Wüstengebiet. Möglicherweise sind alle 116 Passagiere tot.  mehr...

Das Trio lernte sich anonym über das Internet kennen - Für Brooke Slocum und Charlie Oppenneer endete das Treffen tödlich.
|  3

Die 18-jährige Brooke Slocum und ihr Freund Charlie Oppenneer verabredeten sich mit einem Unbekannten im Internet zu Sex-Spielen. Der Mann brachte das junge Paar anschließend auf brutale Weise um.  mehr...

Das vermisste Flugzeug stürzte über Mali ab. Hier zu sehen ist eine Boeing 737 der Air Algérie.
|  0

Eine Maschine von Air Algérie ist nach Informationen eines UN-Vertreters über Mali abgestürzt. An Bord befanden sich 116 Menschen. Auch Deutsche Fluggäste standen auf der Passagierliste.  mehr...

Aktuelle Videos