Möchten Sie zur mobilen Ansicht wechseln?
Ja Nein

Panorama
Aktuelle Nachrichten zu Ereignissen, Skandalen und Unglücken

MOPONewsPanorama
Empfehlen | Drucken | Kontakt Datum: 

Geschmacklos oder Kunst?: Schock-Ausstellung zeigt Ernie als Penner

Bilder der „Broken Heroes“-Ausstellung

Ernie aus der „Sesamstraße“ bettelt als Obdachloser. Pu der Bär hat sich erhängt. Hello Kitty setzt sich ein Messer auf die Brust. Und der Spongebob trägt einen Sprengstoffgürtel um den Bauch.

Geschmacklos oder künstlerisch wertvoll?

Die Berliner Ausstellung zeigt handgemachte Comicfiguren als „Broken Heroes“, als gebrochene Helden. Häkelkünstlerin Patricia Waller hat aus den Ikonen der Popkultur große Puppen gefertigt.

Die Künstlerin beobachte die Gesellschaft sehr scharf, erklärte die Direktorin der Galerie Deschler, Simone Wichers, dazu am Dienstag. Es gehe um die Frage „Wie werden Helden in unserer Gesellschaft aufgebaut?“

Und wie reagieren Kinder auf die brutale Ausstellung? „Die finden das total witzig“, sagte Wichers.

Eine Minnie Mouse, die vergewaltigt am Boden liegt, ist allerdings vorsorglich etwas abseits ausgestellt.

Die Kunst hat ihren Preis: Ein Bild von Ernie kostet 180 Euro. Die Häkelfigur (vier bis fünf Meter groß) gibt's für schlappe 25.000 Euro.

Weitere Meldungen Panorama
Pornokiller Luka Magnotta sucht im Internet den Mann fürs Leben.

Als Porno-Killer gelang ihm zweifelhafter Ruhm. Luka Magnotta tötete und zerstückelte seinen Liebhaber. Jetzt sucht er auf einem Dating-Portal für Knackis nach der großen Liebe.  mehr...

Die Mahlzeiten, die Jürgen auf seiner Facebook-Seite täglich postet sehen alles andere als appetitlich aus.

Er prangerte das Essen in seinem Altersheim an - nun muss Frührentner Jürgen ausziehen! Die ganze Geschichte gibt's hier.  mehr...

Bei einem Unfall in einem VW-Werk starb ein Mitarbeiter. Ein Roboter erfasste ihn und quetschte ihn gegen eine Metallplatte.

Tödlicher Unfall: Beim Einrichten einer Roboter-Anlage im VW-Werk Baunatal in Hessen ist am Montag ein 22-jähriger Mitarbeiter ums Leben gekommen.   mehr...

Kommentare
Zwischen 21 Uhr und 8 Uhr können Sie hier keine Kommentare schreiben. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Jeden Morgen aktuelle News per Email.
* Pflichtfeld
Aktuelle Videos

Zur mobilen Ansicht wechseln