Panorama
Aktuelle Nachrichten zu Ereignissen, Skandalen und Unglücken

MOPONewsPanorama
Empfehlen | Drucken | Kontakt Datum: 

Geiz, Faulheit, viel zu viele Haare: Diese 10 Dinge nerven in einer Beziehung am meisten

Nach den ersten Wochen in einer Beziehung tritt irgendwann der Alltag ein - viele Paare gehen sich dann gegenseitig auf den Geist.
Nach den ersten Wochen in einer Beziehung tritt irgendwann der Alltag ein - viele Paare gehen sich dann gegenseitig auf den Geist.
 Foto: dpa

Die ersten Wochen einer neu entflammten Liebe sind immer ein Spaziergang: Wir erleben alles zum ersten Mal miteinander, schweben dabei auf Wolke Sieben und finden die kleinen Eigenheiten des anderen einfach bloß entzückend.

Doch wehe, wenn der Reiz der ersten Woche und Monate verflogen ist!

Was zu Beginn der Beziehung noch liebenswert war ("Wie süß sie doch schnarcht!"), nervt langsam aber sicher ("Bei diesem Sägen kann doch keiner ein Auge zu tun!").

Das Fremdgeh-Portal "Victoria Milan" zeigt in einer Umfrage, welche Dinge Männer an Frauen stören und was Frauen Männern in der Beziehung übel nehmen.

Was nervt Sie persönlich an ihrem Partner? Schreiben Sie es uns in einer e-Mail an online@mopo.de, Betreff: "Beziehung"

Weitere Meldungen Panorama
Das Kokain wurde in Berliner und Brandenburger Aldis gefunden (Archivbild).

Beim Auspacken von Bananen fanden Aldi-Angestellte 386 Kilogramm Kokain. Vermutlich landete das Rauschgift aufgrund einer Panne in Berlin und Brandenburg.  mehr...

Mit der richtigen Musik auf den Ohren wird jede Bahnfahrt – oder eben jeder Bahnstreik – erträglich.

Wenn im Streik nichts mehr hilft, klappt es vielleicht mit Humor. Auf Twitter machen schon viele (nicht ganz ernst gemeinte) Vorschläge für die perfekte Playlist die Runde.  mehr...

Ein kleiner Teddy und zwei Kerzen stehen vor dem Haus, in dem die beiden Kinder durch einen Stromschlag ums Leben kamen.

Er war am Bahnhof, als Judith und Keith aus Rahlstedt in der Badewanne an einem Stromschlag starben: Das Amtsgericht Kassel verurteilte Vater Kenneth F. am Montag wegen fahrlässiger Tötung zu drei Jahren Haft.  mehr...

Kommentare
Zwischen 21 Uhr und 9 Uhr können Sie hier keine Kommentare schreiben. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Jeden Morgen aktuelle News per Email.
* Pflichtfeld
Aktuelle Videos