Panorama
Aktuelle Nachrichten zu Ereignissen, Skandalen und Unglücken

MOPONewsPanorama
Empfehlen | Drucken | Kontakt Datum: 

Gefährlicher Uni-Besuch: Problem-Bär vom Baum geschossen

Aus viereinhalb Metern Höhe fiel der betäubte Bär vom Baum.
Aus viereinhalb Metern Höhe fiel der betäubte Bär vom Baum.
 Foto: dapd

Und wieder hat es einen Problem-Bären erwischt. Dieser stattliche 100-Kilo-Schwarzbär wollte sicher nur auf eine Studentenfete des Campus der University of Colorado.

Bestimmt wollte er das nichts ahnende Party-Volk nachts überraschen und kletterte deshalb am Tage auf einen Baum. Doch die Party war damit leider schon vorbei.

Wildlife-Officers hatten aber nicht viel Feierlaune übrig und setzten das Betäubungsgewehr an. Der gesellige Bär purzelte satte viereinhalb Meter in die Realität, landete zum Glück unverletzt auf einer weichen Matte, die die Wildhüter ausgelegt hatten.

Die Studenten hatten wohl Angst, dass die tierische Fete zu wilde Ausmaße annimmt. Der Bär lebt jetzt wieder ohne Probleme in einem Wildschutzgebiet.

Weitere Meldungen Panorama
Andreas L. bei einem Aufenthalt in San Francisco. Er nahm 149 Menschen in der Germanwings-Maschine mit in den Tod.

Was haben die Ermittlungen bislang ergeben? Welche Erkrankung hatte Andreas L.? Wir fassen die wichtigsten Fragen und Antworten zu Flug 4U9525 zusammen.   mehr...


Dieses Video wurde vor ca. zehn Jahren aufgenommen. Es zeigt den Germanwings-Co-Piloten Andreas L. in einem Segelflugzeug. Man merkt deutlich: Dieser junge Mann hat großen Spaß am Fliegen.   mehr...

Tausende Trümmer des Airbus sind in dem Berggebiet verstreut.

Eine Behelfsstraße soll die Bergungsarbeiten in den Alpen erleichtern. Bisher schreitet die Bergung der 150 Toten des Absturzes von Germanwings-Flug 4U9525 nur langsam voran. Auch die sogenannte „Black-Box“ bleibt bisher verschollen.  mehr...

comments powered by Disqus

Aktuelle Videos