Panorama
Aktuelle Nachrichten zu Ereignissen, Skandalen und Unglücken

MOPONewsPanorama
Empfehlen | Drucken | Kontakt Datum: 

Gefährlicher Uni-Besuch: Problem-Bär vom Baum geschossen

Aus viereinhalb Metern Höhe fiel der betäubte Bär vom Baum.
Aus viereinhalb Metern Höhe fiel der betäubte Bär vom Baum.
Foto: dapd

Und wieder hat es einen Problem-Bären erwischt. Dieser stattliche 100-Kilo-Schwarzbär wollte sicher nur auf eine Studentenfete des Campus der University of Colorado.

Bestimmt wollte er das nichts ahnende Party-Volk nachts überraschen und kletterte deshalb am Tage auf einen Baum. Doch die Party war damit leider schon vorbei.

Wildlife-Officers hatten aber nicht viel Feierlaune übrig und setzten das Betäubungsgewehr an. Der gesellige Bär purzelte satte viereinhalb Meter in die Realität, landete zum Glück unverletzt auf einer weichen Matte, die die Wildhüter ausgelegt hatten.

Die Studenten hatten wohl Angst, dass die tierische Fete zu wilde Ausmaße annimmt. Der Bär lebt jetzt wieder ohne Probleme in einem Wildschutzgebiet.

comments powered by Disqus
Weitere Meldungen Panorama
Eine Handgranate, Munition und ein Magazin fand der Postmitarbeiter vor einem Altpapiercontainer.

Ein Mitarbeiter der Post hat vor Altpapiercontainern in Hagen eine scharfe Handgranate, Munition und ein Magazin gefunden.  mehr...

Kastriot Selimi (25) wird von der Polizei gejagt. Die Beamten vom LKA Sachsen stufen ihn als gefährlich ein.

Nach der Mega-Razzia gegen das Raubkopienportal Kinox.to jagt die Polizei die beiden Gründer Kastriot und Kreshnik Selimi. Sie sind auf der Flucht.   mehr...

Der mutmaßliche Polizistenmörder Eric Frein wird von den Beamten abgeführt.

Nach Wochen auf der Flucht konnte die amerikanische Polizei im US-Bundesstaat Pennsylvania den mutmaßlichen Polizistenmörder Eric Frein festnehmen.  mehr...

Aktuelle Videos