Möchten Sie zur mobilen Ansicht wechseln?
Ja Nein

Panorama
Aktuelle Nachrichten zu Ereignissen, Skandalen und Unglücken

MOPONewsPanorama
Empfehlen | Drucken | Kontakt Datum: 

Fieser Titel: Ist „Nelson“ der hässlichste Papagei der Welt?

Ist „Nelson“ wirklich so hässlich?

Noch so klein und schon so ein schweres Schicksal: Papagei „Nelson“ wurde gleich nach dem Schlüpfen von seiner Mutter verstoßen – und dann auch noch zum „hässlichsten Papagei Deutschlands“ gekürt. Diesen unfreundlichen Titel verpasste die britische „Sun“ dem kleinen Vogel.

Der sechs Wochen alte Kea Papagei lebt im Bergzoo Halle (Saale), er wird von Pflegern aufgezogen. Jeden Tag füttern seine Ersatzeltern ihn mit selbstgemachtem Brei.

Als „Nelson“ im März schlüpfte, wog er nur elf Gramm, sein etwas gerupftes Aussehen ist nach Angaben von Timm Spretke, Vize-Chef des Zoos, normal. Er sei nicht hässlich, außerdem bekomme er ja nach und nach Federn. Bis dahin wird der „kleine Nelson“ den Spott der Briten wohl noch ertragen müssen.

Weitere Meldungen Panorama
Cho Hyun Ah am Freitag im Gericht: Sie wurde zu einer Bewährungsstrafe verurteilt.

Im Februar war Cho Hyun Ah wegen Verstoßes gegen die Flugsicherheit und Gewaltanwendung zu einem Jahr Haft verurteilt worden – doch jetzt gibt es eine Wende!  mehr...


Diese Geschichte geht ans Herz: Eigentlich war Kai-Eric Fitzner ein ziemlich unbekannter Autor, doch sein Buch schaffte es jetzt an die Spitze der Amazon-Charts. Alles dank Facebook und Twitter!  mehr...

Auf einem Tieflader werden die tonnenschweren Kunstwerke abtransportiert.

Nazi-Monumente in einer Lagerhalle - nach dem sensationellen Fund führt die Spur zu einem bundesweiten Hehlerring. Zwei überdimensionale Bronzepferde werden auf dem Tieflader abgeholt.  mehr...

comments powered by Disqus

Jeden Morgen aktuelle News per Email.
* Pflichtfeld
Aktuelle Videos