Panorama
Aktuelle Nachrichten zu Ereignissen, Skandalen und Unglücken

MOPONewsPanorama
Empfehlen | Drucken | Kontakt Datum: 

Felsbrocken löste sich: Drama bei Kindergarten-Ausflug – Mädchen erschlagen

Von einem Felsbrocken wurde das Mädchen erschlagen.
Von einem Felsbrocken wurde das Mädchen erschlagen.
Foto: dpa (Symbolfoto)

Bei einem Kindergarten-Ausflug in Unterfranken ist ein fünfjähriges Mädchen von einem Felsbrocken erschlagen worden.

Das Kind sei am Donnerstag auf einer Wanderung an einem Hang von Steinen getroffen worden und kurze Zeit später im Krankenhaus gestorben, berichtete das Polizeipräsidium in Würzburg.

Die anderen 21 Kinder der Gruppe mussten den tragischen Unglücksfall mit ansehen. Sie wurden umgehend in den Kindergarten in Großostheim (Landkreis Aschaffenburg) zurückgebracht und von den Eltern abgeholt. Ein ökumenisches Kriseninterventionsteam kümmerte sich auch um die beiden Erzieherinnen der Gruppe.

Die Gesteinsbrocken hatten sich an einer fast senkrechten, bis zu acht Meter hohen Lehmwand gelöst. Die Behörden schlossen umgehend den Wanderweg. Die Kripo will nun zusammen mit der Staatsanwaltschaft herausfinden, warum sich das Gestein gelockert hat.

Weitere Meldungen Panorama
Tarcisio Bertone lebt gern im Luxus – und sorgt damit für Diskussionen.
|  0

Der frühere Kardinalstaatssekretär Tarcisio Bertone will im Vatikan eine knapp 700 Quadratmeter große Wohnung beziehen – riesige Dachterrasse inklusive.  mehr...

Hollywood-Star Jim Carrey im Film "Der Ja-Sager"
|  0

Platt gedrückte Nasen, aufgerissene Augen – ganz schön schräg, dieser neue Internet-Trend! Das simple Prinzip: Klebeband um den Kopf wickeln, Foto machen, fertig.  mehr...

Bergungsarbeiten am Ostermontag: Inzwischen wurden weitere Crew-Mitglieder festgenommen.
|  0

Nach der Havarie vor Südkorea wurden jetzt wieder weitere Besatzungsmitglieder verhaftet. Ihnen wird Fahrlässigkeit vorgeworfen.   mehr...

Aktuelle Videos