Panorama
Aktuelle Nachrichten zu Ereignissen, Skandalen und Unglücken

MOPONewsPanorama
Empfehlen | Drucken | Kontakt Datum: 

Felsbrocken löste sich: Drama bei Kindergarten-Ausflug – Mädchen erschlagen

Von einem Felsbrocken wurde das Mädchen erschlagen.
Von einem Felsbrocken wurde das Mädchen erschlagen.
Foto: dpa (Symbolfoto)

Bei einem Kindergarten-Ausflug in Unterfranken ist ein fünfjähriges Mädchen von einem Felsbrocken erschlagen worden.

Das Kind sei am Donnerstag auf einer Wanderung an einem Hang von Steinen getroffen worden und kurze Zeit später im Krankenhaus gestorben, berichtete das Polizeipräsidium in Würzburg.

Die anderen 21 Kinder der Gruppe mussten den tragischen Unglücksfall mit ansehen. Sie wurden umgehend in den Kindergarten in Großostheim (Landkreis Aschaffenburg) zurückgebracht und von den Eltern abgeholt. Ein ökumenisches Kriseninterventionsteam kümmerte sich auch um die beiden Erzieherinnen der Gruppe.

Die Gesteinsbrocken hatten sich an einer fast senkrechten, bis zu acht Meter hohen Lehmwand gelöst. Die Behörden schlossen umgehend den Wanderweg. Die Kripo will nun zusammen mit der Staatsanwaltschaft herausfinden, warum sich das Gestein gelockert hat.

Weitere Meldungen Panorama
|  0

Dass es in Polen häufiger den Hang zum leichtfertigen Hantieren mit selbstgebastelten Böllern gibt, ist hinlänglich bekannt. Doch dieses Video setzt wohl allem die Krone auf.  mehr...

|  0

Die New Yorker Polizei forderte ihre User auf, unter dem Hashtag #myNYPD eigene Fotos mit Polizisten zu schicken. Doch es kamen fast nur Bilder mit prügelnden Polizisten...  mehr...

Ein Österreicher will seine Arztpraxis in einer Tankstelle eröffnet.
|  0

Ein Wiener Allgemeinmediziner will am 1. Mai in einer Tankstelle seine Praxis eröffnen. „Ein Arztbesuch - so schnell und einfach wie Volltanken“, verspricht Dieter Zakel!  mehr...

Aktuelle Videos