Möchten Sie zur mobilen Ansicht wechseln?
Ja Nein

Panorama
Aktuelle Nachrichten zu Ereignissen, Skandalen und Unglücken

MOPONewsPanorama
Empfehlen | Drucken | Kontakt Datum: 

Berühmtes Tier: "Fliegender Bär" starb bei Autounfall

Aus viereinhalb Metern Höhe fiel der betäubte Bär vom Baum.
Aus viereinhalb Metern Höhe fiel der betäubte Bär vom Baum.
 Foto: dapd

Sein eleganter Absturz machte ihn berühmt: der Schwarzbär, der auf dem Campus der University of Colorado einen Baum erkletterte, sich aber nicht mehr runter traute.

Wildhüter betäubten den pelzigen Kerl, der daraufhin auf die bereitgestellte Matte segelte. Die Szene hielt ein Fotograf fest, das Bild des „fliegenden Bären“ ging um die Welt.

Seine Neugier ist dem Jungtier jetzt zum Verhängnis geworden. Der 100-Kilo-Bär verließ das Wildschutzgebiet, wagte sich auf eine Straße, kollidierte mit gleich zwei Autos.

Die Fahrer wurden leicht verletzt, für den Bär kam jede Hilfe zu spät. Anhand der Marke, die ihm nach dem „Flug“ verpasst wurde, wurde er identifiziert.

Auch interessant
Weitere Meldungen Panorama
Ein Mann ist in Dortmund drei Kilometer lang von einer Bahn mitgeschleift worden.

Drama in der Dortmunder Innenstadt: Ein 20-Jähriger wurde von einer Straßen-Bahn erfasst, eingeklemmt und sechs Haltestellen lang mitgeschliffen. Nun schwebt er in Lebensgefahr.  mehr...

Annegret in der 21. Woche während einer Ultraschall-Kontrolle beim Frauenarzt in Berlin

Langsam erholt sich die 65 Jahre alte Berlinerin Annegret R. von der Entbindung ihrer Vierlinge. Doch wie sieht die gesundheitliche Zukunft von Neeta, Dries, Bence und Fjonn aus? Kritiker rechnen mit Langzeitschäden.  mehr...

Günter K. hängt mit gebrochenem Knöchel und einer Platzwunde im Gesicht in den Zedernästen.

Glück im Unglück für einen deutschen Paraglider: Weil sich sein Fallschirm in einer Zeder verfing, überlebte der 59-Jährige einen Absturz aus mehreren hundert Metern.  mehr...

comments powered by Disqus

Jeden Morgen aktuelle News per Email.
* Pflichtfeld
Aktuelle Videos