Panorama
Aktuelle Nachrichten zu Ereignissen, Skandalen und Unglücken

MOPONewsPanorama
Empfehlen | Drucken | Kontakt Datum: 

Berühmtes Tier: "Fliegender Bär" starb bei Autounfall

Aus viereinhalb Metern Höhe fiel der betäubte Bär vom Baum.
Aus viereinhalb Metern Höhe fiel der betäubte Bär vom Baum.
Foto: dapd

Sein eleganter Absturz machte ihn berühmt: der Schwarzbär, der auf dem Campus der University of Colorado einen Baum erkletterte, sich aber nicht mehr runter traute.

Wildhüter betäubten den pelzigen Kerl, der daraufhin auf die bereitgestellte Matte segelte. Die Szene hielt ein Fotograf fest, das Bild des „fliegenden Bären“ ging um die Welt.

Seine Neugier ist dem Jungtier jetzt zum Verhängnis geworden. Der 100-Kilo-Bär verließ das Wildschutzgebiet, wagte sich auf eine Straße, kollidierte mit gleich zwei Autos.

Die Fahrer wurden leicht verletzt, für den Bär kam jede Hilfe zu spät. Anhand der Marke, die ihm nach dem „Flug“ verpasst wurde, wurde er identifiziert.

Auch interessant
Kommentare
Von 21 Uhr abends bis 8 Uhr morgens können Sie hier keine Kommentare schreiben. Wir bitten um Verständnis.
Weitere Meldungen Panorama

Eine Jeans mit eingebautem Funkgerät und einer Kamera – das ist nicht die neueste Spionage-Technik, sondern die neue Erfindung gegen sexuelle Angriffe.  mehr...


Weimaraner Alex ist in seinem kurzen Hunde-Leben buchstäblich durch die Hölle und wieder zurück gegangen. Bis auf die Knochen war Alex abgemagert, als er von Tierschützern in New Orleans gerettet wurde.  mehr...


Ethan leidet unheilbar an Leukämie. Der Vierjährige wird nur noch einige Tage, vielleicht wenige Woche zu leben haben. Um ihm ein paar schöne letzte Tage zu schenken, hatte seine Nachbarschaft eine rührende Idee...  mehr...

Aktuelle Videos