Panorama
Aktuelle Nachrichten zu Ereignissen, Skandalen und Unglücken

MOPONewsPanorama
Empfehlen | Drucken | Kontakt Datum: 

Berühmtes Tier: "Fliegender Bär" starb bei Autounfall

Aus viereinhalb Metern Höhe fiel der betäubte Bär vom Baum.
Aus viereinhalb Metern Höhe fiel der betäubte Bär vom Baum.
Foto: dapd

Sein eleganter Absturz machte ihn berühmt: der Schwarzbär, der auf dem Campus der University of Colorado einen Baum erkletterte, sich aber nicht mehr runter traute.

Wildhüter betäubten den pelzigen Kerl, der daraufhin auf die bereitgestellte Matte segelte. Die Szene hielt ein Fotograf fest, das Bild des „fliegenden Bären“ ging um die Welt.

Seine Neugier ist dem Jungtier jetzt zum Verhängnis geworden. Der 100-Kilo-Bär verließ das Wildschutzgebiet, wagte sich auf eine Straße, kollidierte mit gleich zwei Autos.

Die Fahrer wurden leicht verletzt, für den Bär kam jede Hilfe zu spät. Anhand der Marke, die ihm nach dem „Flug“ verpasst wurde, wurde er identifiziert.

Auch interessant
Kommentare
Von 21 Uhr abends bis 8 Uhr morgens können Sie hier keine Kommentare schreiben. Wir bitten um Verständnis.
Weitere Meldungen Panorama

Jasmine Tridevil ist 21 Jahre alt und will unbedingt berühmt werden. Dafür hat sie sich jetzt eine dritte Brust implantieren lassen.  mehr...

Stolz: Reinhold Blank auf seinem Dachboden.

Figuren im Gesamt-Wert von 250.000 Euro sammelt Hausmeister Reinhold Blank. Seit 1989 wächst sein Fundus immer weiter.   mehr...

Eine Gruppe von Forschern testete wie starkes Nasenbluten mit Streifen aus gepökeltem Schweinefleisch unter Kontrolle gebracht werden kann.

Papierflieger und gesungene Dankesreden: Bei einer schrillen Gala an der Harvard Universität sind die Ig-Nobelpreise für kuriose Forschungen verliehen worden.  mehr...

Aktuelle Videos