Möchten Sie zur mobilen Ansicht wechseln?
Ja Nein

Panorama
Aktuelle Nachrichten zu Ereignissen, Skandalen und Unglücken

MOPONewsPanorama
Empfehlen | Drucken | Kontakt Datum: 

Achtjährige sollte faltenfrei sein: Kind Botox gespritzt - Mutter verliert Sorgerecht

Normalerweise wird Botox zur Faltenminderung bei Erwachsenen ins Gesicht injiziert. Weil sie es ihrer achtjährigen Tochter spritzen ließ, verlor jetzt eine Mutter das Sorgerecht.
Normalerweise wird Botox zur Faltenminderung bei Erwachsenen ins Gesicht injiziert. Weil sie es ihrer achtjährigen Tochter spritzen ließ, verlor jetzt eine Mutter das Sorgerecht.
 Foto: dpa (Symbolbild)

Weil sie ihrer achtjährigen Tochter Britney Botox spritzte, hat die Amerikanerin Kerry Campbell das Sorgerecht für das Mädchen verloren.

Die Behörden in Kalifornien ermittelten gegen die vom Schönheitswahn besessene Mutter, nachdem diese im US-Fernsehen erzählte, dass sie ihr Kind für Schönheitswettbewerbe mit dem Nervengift behandeln würde. Das berichtete der US-Sender ABC am Montag. Campbell hatte in der Sendung „Good Morning America“ zugegeben, gegen die Falten von Tochter Britney mit Spritzen vorzugehen.
Auch Britney kam zu Wort. Die Achtjährige sagte, dass die Spritzen weh tun würden, aber den Schmerz nehme sie gerne in Kauf. Mutter Kerry wehrte sich gegen Vorwürfe von Kindesmissbrauch. Auch andere Mütter würden vor Schönheitswettbewerben ihren Töchtern das Anti-Falten-Mittel spritzen, sagte Campbell. Das sei recht verbreitet.

Empörte Zuschauer hatten die Behörden alarmiert. Das Sozialamt in San Francisco suchte die Familie auf und nahm das Mädchen in seine Obhut.

Auch interessant
Weitere Meldungen Panorama
Die Kapelle des Franziskanerklosters: Hier brannte es in der Nacht.

Im Kloster Maria Medingen bei Dillingen wurden heute Nacht Franziskanerinnen von einem Feuer überrascht. Eine Ordensfrau starb, der Schaden liegt im Millionenbereich.  mehr...

Am Mittwoch ist es einfacher als sonst, den Lotto-Jackpot zu knacken.

Lotto-Spieler können bei der nächsten Ziehung womöglich ohne die richtige Superzahl einen millionenschweren Jackpot abräumen. Grund dafür ist das Reglement.  mehr...

Ein verwirrter Mann stach zuerst eine Nachbarin und dann eine Rentnerin auf der Straße nieder. (Symbolbild)

Was für ein grausames Verbrechen. Ein geistig verwirrter Mann stach am Samstagnachmittag in Zwickau wahllos zwei Frauen nieder. Beinahe hätte er noch eine weitere Frau getötet.  mehr...

comments powered by Disqus

Jeden Morgen aktuelle News per Email.
* Pflichtfeld
Aktuelle Videos

Zur mobilen Ansicht wechseln