Panorama
Aktuelle Nachrichten zu Ereignissen, Skandalen und Unglücken

MOPONewsPanorama
Empfehlen | Drucken | Kontakt Datum: 

Aberglaube oder ist was dran?: Warum ist Freitag, der 13. ein Unglückstag?

Foto: dpa

Ist Ihnen heute auch schon irgend etwas zugestoßen? Dann ist bestimmt der Tag daran schuld. Denn heute ist Freitag, der 13. Für viele Menschen ein echter Unglückstag. Aber was hat es eigentlich auf sich mit diesem Mythus?

Der Unglückstag hat seinen Ursprung im Christentum. Nach alter Zahlendarstellung ist die Primzahl 13 als „übersteigerte Zwölf“ anzusehen, die die Harmonie des Universums stört. Die 13. Karte in einer Tarot-Packung symbolisiert den Tod und auf Leonardos Abendmahl-Gemälde ist der 13. Jünger der Jesus-Verräter.

Schwarze Freitage werden im deutschsprachigen Raum oftmals mit den Börsencrashs der vorigen Jahre verbunden. Ausgerechnet an Freitagen fanden die meisten großen Kursabstürze statt.

Früher galten Feiertage, die auf den 13. des Monats fielen, als ein schlechtes Omen und unglücksbringend. Heute bestätigen Statistiken, dass es genauso viele Unfälle an anderen Wochentagen gibt, wie an besagten Freitagen.

Sehen sie die schlimmsten und dramatischsten Ereignisse an schwarzen Freitagen in unserer Bildergalerie.

Weitere Meldungen Panorama
In einem eingezäunten Bereich stürmten 20 Kühe und Kälber auf die Deutsche zu und töteten sie.
|  0

Die fatale Kuhattacke auf eine Deutsche hat Österreich aufgeschreckt. In Zukunft sollen Wanderer deutlicher gewarnt werden.  mehr...

Der Auslöser der Debatte: Bei der Cold-Water-Challenge starb ein Familienvater.
|  0

Für die Feuerwehr war die „Cold Water Challenge“ der Trend des Sommers, viele Nacheiferer fanden sich. Nach einem tödlichen Unfall in NRW könnte der Spaß nun ein Ende haben. Zu Recht?  mehr...

Das Plagiat in Originalgröße aus Kunststoff hatte ein Kunde in den USA bestellt.
|  2

Das Zollamt Stuttgart beschlagnahmte ein WM-Pokal-Plagiat in Originalgröße - und will „das Ding“ nun zerstören!   mehr...

Aktuelle Videos