Panorama
Aktuelle Nachrichten zu Ereignissen, Skandalen und Unglücken

MOPONewsPanorama
Empfehlen | Drucken | Kontakt Datum: 

6000-Euro-Puzzle: Hilfe, meine Frau hat das ganze Geld zerschnitten!

Die Bankangestellten versuchten sich am Scheine-Puzzle.
Die Bankangestellten versuchten sich am Scheine-Puzzle.
Foto: dpa

„Meine Frau hat das ganze Geld zerschnitten“, klagte der völlig verzweifelte Kunde der Bank of China in Sichuan.

50.000 Yuan (umgerechnet rund 6000 Euro) hatte er für die Pflege seiner geistig verwirrten Frau zurückgelegt.

Doch die fand das Geld und machte es zu Schnipseln. Die Bank stellte zwölf Angestellte ab, um dem armen Mann zu helfen und die Fetzen wieder zu Banknoten zusammenzukleben.

Obwohl sich die Banker alle Mühe gaben, hatten die nach sechs Stunden Puzzlearbeit erst eine einzige 100-Yuan-Note wieder zusammengesetzt. Der verzweifelte Kunde packte seine Schnipsel wieder ein und ging.

Weitere Meldungen Panorama
Polizei und Staatsanwaltschaft schließen einen terroristischen Hintergrund aus.

Es habe sich um einen „isolierten Fall“ ohne einen religiösen Zusammenhang gehandelt, betonte die Staatsanwaltschaft nach ersten Erkenntnissen des Vorfalls.  mehr...

Der Mann wurde in seinem Wagen festgenommen.

Spät in der Nacht wollten Polizisten in New Jersey ein Auto überprüfen, das mit laufendem Motor am Straßenrand parkte – und sie erlebten eine kuriose Überraschung.  mehr...

Überlebten im Busch: Steven Van Lonkhuyzen mit seinen Kindern Timothy (5, vorne re.) und Ethan (7)

Dieser Horror-Trip endete mit einem Happy End: Nach einer Autopanne hat ein Vater mit zwei kleinen Kindern elf Tage im einsamen australischen Busch festgesessen.  mehr...

Kommentare
Von 21 Uhr abends bis 8 Uhr morgens können Sie hier keine Kommentare schreiben. Wir bitten um Verständnis.
Aktuelle Videos