Panorama
Aktuelle Nachrichten zu Ereignissen, Skandalen und Unglücken

MOPONewsPanorama
Panorama
Festgenommen!

Sex-Skandal an einer Elite-Schule: Sportlehrerin Megan hatte Sex mit einem 16-jährigen Schüler. Nun wurde sie festgenommen. Hier gibt's die Details des krassen Falls.  mehr...

Ein alternatives Regenschirmkonzept.

Chinesische Erfinder haben einen Regenschirm ohne Schirm erfinden. Wir erklären das Prinzip.  mehr...


Gibt es etwas Schöneres als Menschen, die sich von ganzem Herzen freuen können? Hier gibt's die schönsten Glücksgefühle im Video!  mehr...

Kanadische Polizei vor dem Parlament.

In Kanada ist es erneut zu einem Angriff auf Soldaten gekommen: In Ottawa wurde ein Soldat von Unbekannten getötet, zudem gab es Schüsse im Parlament.  mehr...


Die Supermarktkette Migros steht derzeit heftig unter Beschuss. Grund dafür sind vermeintliche Sammelmotive, die unter anderem Adolf Hitler auf einer Kaffesahne-Packung zeigen.  mehr...

Die Diakonie darf die Porno-Erzieherin mit dem Künstlernamen „Julia Pink“ entlassen.

Die Diakonie Neuendettelsau darf einer Erzieherin, die in ihrer Freizeit in Pornofilmen mitgespielt hatte, ordentlich kündigen. Dies gab das Arbeitsgericht in Augsburg bekannt.  mehr...

Die meisten verbringen ihren Feierabend gern mit Freunden.

„Endlich Feierabend!“ Doch was tun, mit er restlichen Zeit des Tages? Eine Studie ist der Frage auf den Grund gegangen - wir haben die Ergebnisse.  mehr...


Nach dem Protest einer Mutter aus Florida hat Toys „R“ Us in den USA Spielzeugfiguren mit den „Breaking Bad“-Charakteren aus dem Programm genommen.   mehr...

Darren Vann wurde festgenommen. Er soll mehrere Frauen brutal ermordet haben.

Ein 43-Jähriger hat gestanden, mindestens sieben Frauen ermordet zu haben. Jetzt sucht die Polizei in den USA nach möglichen weiteren Opfern.  mehr...

Ibrahim B. (r) betritt den Saal des Landgerichts.

Die Richter sahen es als erwiesen an, dass der 43 Jahre alte Hilfsarbeiter den Jungen ermordet hat.  mehr...

Für ihre Traumhochzeit täuschte eine Frau Krebs vor.

Um ihre Traumhochzeit zu finanzieren täuschte Danielle Watson eine tödliche Krebserkrankung vor.  mehr...

Sex im oder am Meer kann auch gefährlich werden.

Ein sexuelles Abenteuer im Meer endete im Krankenhaus. Grund: Der Mann blieb in der Frau „stecken“.  mehr...

Historiker haben die Ebola-Epidemie nun mit der Pest im Mittelalter verglichen.

Ebola zerstört auch die Gesellschaften in Westafrika. Wie die Pest bedroht die Seuche Werte im Gemeinwesen, kritisieren die Wissenschaftler.  mehr...

Tanne oder Dildo? Da stand das 24 Meter hohe aufblasbare Kunstwerk noch. Mittlerweile haben Kritiker die Luft rausgelassen.

Tannenbaum oder Sexspielzeug? Die aufblasbare Skulptur „Tree“ sorgte jetzt auf dem noblen „Place Vendôme“ in Paris für Ärger. Die MOPO gibt den Überblick: Auch diese Kunstwerke sorgten schon für schlüpfrige Skandale...  mehr...

Die Höhenretter seilten eine vierköpfige Familie von der Seilbahn ab.

Dramatische Rettung in Köln: In einer Seilbahn 40 Meter über dem Rhein blieben am Dienstagnachmittag Gondeln hängen! Nichts ging mehr.   mehr...

Die Unfallstelle nach dem Crash: Es ist offenbar das Ende einer Terrorfahrt.

War es eine tödliche Terrorfahrt? Bei einem mutmaßlichen islamistischen Anschlag sind in Kanada ein Soldat getötet und ein weiterer verletzt worden. Der Fahrer wurde erschossen.   mehr...

Einfach irre: Ein Mann benutzte das Klo sein Leben lang falsch.

Erst als er neue Toilettenschüssel kaufen wollte, bemerkte er den Fehler.   mehr...

Ein Bild aus Schottland: Hier sorgt „Gonzalo“ für riesige Wellen.

Die Ausläufer des Hurrikans haben in London einen Baum umgeweht, er traf eine Fußgängerin. Auch andere Teile des Landes wurden schwer getroffen. Trifft „Gonzalo“ auch Deutschland?  mehr...

Mit "Suni" ist das nördliche Breitmaulnashorn ausgestorben.

Der Nashornbulle Suni ist in einem kenianischen Reservat tot aufgefunden worden. Jetzt gibt es weltweit nur noch fünf nördliche Breitmaulnashörner – sie sind aber nicht zur Fortpflanzung geeinget.  mehr...

Die Mitarbeiter des Klinikums sollen Selfies mit dementen Patienten gemacht und diese über WhatsApp verschickt haben.

Nach herabwürdigenden Selfies mit Patienten hat das Klinikum Aachen fünf Pflegekräften gekündigt. Die Staatsanwaltschaft prüft, ob ein Anfangsverdacht für eine Straftat vorliegt.   mehr...

Aktuelle Videos