Panorama
Aktuelle Nachrichten zu Ereignissen, Skandalen und Unglücken

MOPONewsPanorama
Empfehlen | Drucken | Kontakt Datum: 

381 Meter hoch: World Trade Center thront wieder über New York

Das neue World Trade Center ist wieder New Yorks höchster Punkt.
Das neue World Trade Center ist wieder New Yorks höchster Punkt.
Foto: dapd

New York hat einen neuen höchsten Punkt: Zehn Jahre nach dem Terroranschlag auf die Zwillingstürme thront der Neubau des World Trade Centers wieder über der Neun-Millionen-Stadt.

Der "Tower One" - Turm eins, auch Freiheitsturm genannt - erreichte am Montag eine Höhe von 381 Metern. Damit ist er etwas höher als die Aussichtsplattform auf dem Empire State Building.

Das neue World Trade Center wird derzeit an der Stelle gebaut, an der am 11. September 2001 die Zwillingstürme bei den Terroranschlägen zerstört wurden. Es soll noch mindestens ein Jahr in die Höhe wachsen, komplett abgeschlossen sollen die Bauarbeiten Anfang 2014 sein.

Wenn das Gebäude fertig ist, soll es eine Höhe von 541 Metern und 104 Stockwerke haben. Es wird dann das höchste Gebäude der USA sein.

comments powered by Disqus
Weitere Meldungen Panorama
Die Mutter klagt: Sie wollte das Sperma eines Weißen.

Eine weiße Mutter im US-Staat Ohio hat eine Samenbank verklagt, weil diese ihr Sperma von einem Schwarzen verkauft hat.   mehr...

Breit grinst der Bankräuber in die Kamera.

So freudig wie Michael Whitington lächelte noch nie jemand nach seiner Verhaftung in die Kamera. Warum auch immer!   mehr...

In diesem Apartment-Komplex wohnte der mit Ebola infizierte Mann.

Im US-Bundesstaat Texas gibt es den ersten Ebola-Fall außerhalb von Afrika. Am Mittwoch gaben US-Behörden bekannt: Der Erkrankte hatte vor seiner Einweisung in die Klinik Kontakt zu Schulkindern!  mehr...

Aktuelle Videos