Möchten Sie zur mobilen Ansicht wechseln?

Ja Nein
Aktuelle Nachrichten aus Hamburg, der Welt, dem HSV und der Welt der Promis.
  • Facebook
  • Twitter
  • Instagram
    6.043 Abonnenten

Unfall in Rom Flugzeug kommt von Landebahn ab: 16 Verletzte

Das Flugzeug liegt nach dem Unfall im Gras, es war von der Landebahn abgekommen.

Das Flugzeug liegt nach dem Unfall im Gras, es war von der Landebahn abgekommen.

Foto:

dpa Lizenz

Rom -

Das Flugzeug war bereits am Boden – da geschah das Unglück: In Rom kam eine Maschine von der Landebahn ab, 16 Menschen wurden verletzt.

Es passierte am Samstagabend auf dem Flughafen Rom-Fiumicino: Die Maschine vom Typ ATR 72 war aus Pisa gekommen, hatte 46 Passagiere und vier Besatzungsmitglieder an Bord. Als der Flieger schon auf der Landebahn war, kam er von der Piste ab, stoppte schließlich seitlich liegend im Gras. Laut der Fluggesellschaft Alitalia war starker Wind schuld an dem Unfall.

16 Personen wurden bei dem Crash verletzt. Alitalia kündigte am Samstagabend die Streichung aller Pisa- und Bologna-Flüge von Carpatair an.