News
Aktuelle Nachrichten aus Deutschland und der Welt.

MOPONews
Empfehlen | Drucken | Kontakt Datum: 

SENAT VERÄNDERT ABGABENPOLITIK: Neuregelung hilft Spielbank

Hamburger Spielbank: Zocken bald auch online möglich
Die Innenbehörde (damaliger Chef Christoph Ahlhaus) wollte die Spielbankabgabe an die Stadt von 90 auf 50 Prozent senken, doch der Vorstoß scheiterte.
Foto: hfr

Schwarz-Grün kommt der Hamburger Spielbank entgegen: Der Senat hat auf seiner gestrigen Sitzung eine Neuregelung der sogenannten Spielbankabgabe beschlossen. Die Umsatzsteuer von 19 Prozent soll künftig auf die Spielbankabgabe angerechnet werden. Die Spielbank muss bisher zwischen 70 und 90 Prozent ihres "Bruttospielertrags" an Bund und Länder abführen.



In welcher Höhe das private Unternehmen von der Neuregelung profitiert, ist unklar. Hamburg selbst verliert laut zuständiger Innenbehörde kein zusätzliches Geld. Sprecher Thomas Butter: "Die Neuregelung stellt nur die bereits gängige Praxis auf eine sichere gesetzliche Grundlage." Die Anrechnung der Umsatzsteuer geht laut Innenbehörde auf ein Urteil des Europäischen Gerichtshofs zurück.



Noch vor einigen Monaten war Senator Christoph Ahlhaus (CDU) mit dem Versuch gescheitert, die Spielbankabgabe selbst zu senken (MOPO berichtete). Das damalige Vorhaben hätte der Spielbank in zwei Jahren bis zu 30 Millionen Euro gebracht. Letztlich scheiterte der Versuch auch am Widerstand der eigenen Partei - das Steuergeschenk in Krisenzeiten war nicht zu vermitteln.

Weitere Meldungen News
Britta und Rudi Assauer 2011.
|  0

Kurz vor Rudi Assauers 70. Geburtstag am 30. April veröffentlicht die Ex-Frau des bekannten Ex-Fußball-Managers auf „Facebook“ einen langen Text mit vielen Vorwürfen an die Bezugspersonen des demenzkranken Gelsenkircheners.  mehr...

Schockierend: Crystal Meth verwandelte diese Amerikanerin innerhalb von fünf Jahren in einen Zombie. Auch in Deutschland greifen immer mehr Menschen zu der Partydroge.
|  0

Der Konsum der extrem gefährlichen Droge Crystal Meth nimmt in Deutschland bedrohliche Ausmaße an. 2013 starben 1000 Menschen an den Folgen.  mehr...

"Die Rettungsschwimmer von Malibu" flimmerten ab August 1990 auch in Deutschland über die Bildschirme.
|  0

Erinnern Sie sich noch an den Sommer 1990? Damals sorgte eine TV-Serie über Rettungsschwimmer für Furore. Was die Darsteller heute machen - hier wird's verraten.  mehr...

Aktuelle Videos
„Aspekte“-Moderator und N-Klub-Gastgeber Tobias Schlegl schreibt wöchentlich für die MOPO.

Haben Sie auch schon mal gezählt, wie viele unterschiedliche Passwörter Sie sich merken müssen? Nach dem Heartbleed-Datenleck sollman sich nun neue zulegen. Und zwar nicht nur eines...