News
Aktuelle Nachrichten aus Deutschland und der Welt.

MOPONews
Empfehlen | Drucken | Kontakt Datum: 

Scientology: Hetze gegen Psychiatrie

Lübecker Straße 127. Noch bis vor ein paar Tagen die Adresse eines leer stehenden Ladenlokals in Hohenfelde. Der Eigentümer war bestimmt froh, als er endlich einen neuen Mieter bekam - und er ahnte wahrscheinlich nicht, um wen es sich dabei handelt. Um Scientology!



Passanten werden seit einer Woche direkt vor der Ladentüre angesprochen und aufgefordert, sich die Ausstellung "Psychiatrie - Tod statt Hilfe" anzusehen. "Unerträgliche Propaganda", nennt das jetzt das Landesamt für Verfassungsschutz und macht öffentlich, dass hinter dem offiziellen Veranstalter, der "Kommission für Verstöße der Psychiatrie gegen Menschenrechte" (KVPM), die gefährliche Scientology-Sekte steckt. Deren Name taucht vor Ort freilich nirgendwo auf.



Auf den Besucher warten brutale Bilder von Operationen und Gräueltaten. Ob Holocaust oder 11. September - alles wird der Psychiatrie in den Schuhe geschoben. Und noch mehr: Von schweren psychischen Erkrankungen wie etwa ADS wird behauptet, dass sie eine Erfindung der Pharmaindustrie seien. Ziel: Riesen-Profite.



Weshalb Scientology so gegen "Psycho-Ärzte" agitiert? Der Verfassungsschutz gibt die Antwort: "Es ist der Kampf gegen einen unliebsamen Konkurrenten." Denn Scientology hat den Anspruch, alleine für die Behandlung seelischer Probleme zuständig zu sein. Verfassungsschützer warnen: "Sollten sich Ratsuchende tatsächlich dorthin verirren, kann das gefährlich für sie werden."

Weitere Meldungen News
Die Wolkenkratzer sind im dichten Schneetreiben nicht zu erkennen. New York rüstet sich auf einen der schwersten Schneestürme seit Jahren ein.

Der Nationale Wetterdienst gab für Montag und Dienstag Blizzard- und Sturmwarnungen in mehreren Bundesstaaten heraus. Auch die diplomatischen Bemühungen mussten zum Teil auf Eis gelegt werden.  mehr...

Am Lagerfeuer lasen sich die Dschungelbewohner gegenseitig die Briefe ihrer Liebsten vor. Drei der Camper waren besonders gerührt - es flossen Tränen.

Langsam aber sicher geht es im Dschungelcamp auf das Finale zu. Und im Camp verhärtet sich langsam aber sicher die Walter-Front!  mehr...

Playmate Laura Kaiser Playboy

Krankenschwester Laura Kaiser (22) isst gern ein „gutes Steak“. Das Februar-Playmate ist mit heißen Bildern im aktuellen „Playboy“ zu sehen.  mehr...

Kommentare
Zwischen 21 Uhr und 8 Uhr können Sie hier keine Kommentare schreiben. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Aktuelle Videos
Videos Dschungelcamp