News
Aktuelle Nachrichten aus Deutschland und der Welt.

MOPONews
Empfehlen | Drucken | Kontakt Datum: 

NÄCHSTER VERLETZTER: Sind bei Kacar die Bänder durch?

Dortmund - HSV

Der Serbe zog sich eine vermutlich schwere Sprunggelenksverletzung zu, fällt wohl auf unbestimmte Zeit aus.



Die Szene aus der 32. Minute sorgte für Entsetzen beim HSV. Nach einem Zweikampf mit Bender knickte Kacar mit dem rechten Fuß um. Das sah brutal aus. Folgerichtig blieb der Ex-Berliner am Boden liegen, schlug sofort die Hände über dem Kopf zusammen. Wenn der erste Eindruck nicht täuscht, dürften die Bänder durch sein.



Bitter für 5,5-Millionen-Zugang Kacar, der in den vergangenen drei Spielen zur Startformation zählte und sich nach eigenem Befinden auf einem guten Wege befand. Armin Veh quittierte die Verletzung entsprechend: „So kann es einfach nicht weitergehen.“ Nach den Ausfällen von Frank Rost, Dennis Aogo, Marcell Jansen, Ruud van Nistelrooy, Eljero Elia, Collin Benjamin und Dennis Diekmeier der nächste Rückschlag für den HSV.

Die rabenschwarze Serie findet einfach kein Ende.

Weitere Meldungen News
Aneta bei ihrem Auftritt am Samstag.
|  0

Noch vier Kandidaten können Deutschlands neuer Superstar werden – und sie alle haben während der Staffel abgenommen. Warum? Das haben sie uns verraten.   mehr...

Samra Kesinovic (16) soll sich mit ihrer Freundin Sabina islamischen Brigaden in Syrien angeschlossen haben.
|  0

Die Wienerinnen sind erst 15 und 16 Jahre alt und sollen in Syrien für den Islam kämpfen. Welche Rolle spielt der Hassprediger Ebu Tejma?   mehr...

Das Wrack des Unglücksschiffes liegt vor der Küste von Südkorea.
|  0

Taucher haben zum ersten Mal seit dem Untergang des südkoreanischen Fährschiffs „Sewol“ Leichen aus dem Innern des Wracks geborgen. Noch immer werden mehr als 240 Menschen vermisst.  mehr...

Aktuelle Videos
„Aspekte“-Moderator und N-Klub-Gastgeber Tobias Schlegl schreibt wöchentlich für die MOPO.

Haben Sie auch schon mal gezählt, wie viele unterschiedliche Passwörter Sie sich merken müssen? Nach dem Heartbleed-Datenleck sollman sich nun neue zulegen. Und zwar nicht nur eines...