Möchten Sie zur mobilen Ansicht wechseln?
Ja Nein

News
Aktuelle Nachrichten aus Deutschland und der Welt.

MOPONews
Empfehlen | Drucken | Kontakt Datum: 

LEVERKUSEN STATT HSV: Sam fiel durch den Charaktertest

HSV-Training am Dienstag

2,5 Millionen Euro zahlte Bayer im Sommer für den 22-Jährigen, der vom HSV die letzten beiden Jahren an Kaiserslautern ausgeliehen war. Eine Investition, die sich jetzt schon fast für Leverkusen gelohnt hat. Mit seinen Saisontoren Nummer drei und vier (acht Spiele) sorgte er zuletzt am Sonntag für den 3:1 Sieg gegen Lautern. Bayer-Sportchef Rudi Völler traut Sam sogar den Sprung in die deutsche Nationalmannschaft zu ("Das Potenzial hat er"). In Hamburg hatte er ganze vier Bundesliga-Spiele absolviert.



Die MOPO fragte beim HSV nach. Hat man in Hamburg das Potenzial des 22-Jährigen unterschätzt? Die Antwort lautet nein. Die Probleme liegen nicht im sportlichem, sondern eher im zwischenmenschlichem Bereich. "Es ist schade, dass er bei Bayer ist, aber dafür gibt es auch Gründe", so Sportchef Bastian Reinhardt, der damit unter anderem auf Sams Zeit im HSV-Internat anspielt. Nicht alles ist damals ganz sauber gelaufen, so dass er letztlich durch den Charaktertest fiel.

Weitere Meldungen News
Mel Gibson muss keine Ermittlungen befürchten

Die Beweise sprechen für Hollywoodstar Mel Gibson. Er soll nun doch nicht eine Fotografin in Australien angegriffen haben.   mehr...

In den USA sind Waffennamen als Kindernamen im Trend.

Ein neuer Trend beweist, dass viele US-Eltern echt einen Schuss haben. Denn immer mehr nennen ihre Kinder nach Waffen!  mehr...


Mit einem ungewöhnlichen Trick macht Farrell ein für alle mal Schluss mit dem Qualmen. So viel sei verraten: Die Angelegenheit war ganz schön rauchig.   mehr...

Kommentare
Zwischen 21 Uhr und 8 Uhr können Sie hier keine Kommentare schreiben. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Jeden Morgen aktuelle News per Email.
* Pflichtfeld
Aktuelle Videos
Videos Dschungelcamp

Zur mobilen Ansicht wechseln