News
Aktuelle Nachrichten aus Deutschland und der Welt.

MOPONews
Empfehlen | Drucken | Kontakt Datum: 

KASACHSTAN - DEUTSCHLAND 0:3: Klose kommt Gerd Müller immer näher

MOPO-Noten für die DFB-Elf

Klose erzielte am Dienstag in Astana in seinem 105. Länderspiel das 58. Tor (48. Minute) und weckte damit die Elf von Bundestrainer Jogi Löw auf. Zu Spitzenreiter Müller (68) fehlen Klose, der sich am vergangenen Freitag mit einem Doppelpack gegen die Türkei auf Rang zwei der ewigen deutschen Torjägerliste vorgeschoben hatte, noch zehn Treffer.



Der Sieg im gut 4000 Kilometer entfernten Astana wurde erst nach weiteren Treffern durch Mario Gomez (76.) und Lukas Podolski (85.) sichergestellt. Damit verfügt das DFB-Team (wieder mit HSV-Kapitän Heiko Westermann als Außenverteidiger) nun in Gruppe A über eine hervorragende Ausgangsposition im Kampf um das direkte EM-Ticket für die Endrunde in Polen und der Ukraine. Sechs Zähler beträgt schon der Vorsprung auf den vermeintlich stärksten Rivalen Türkei, der wenige Stunden zuvor gegen den von Berti Vogts trainierten Außenseiter Aserbaidschan überraschend mit 0:1 patzte.



"Wir haben die Aufgabe mit einem Sieg gelöst. Wir haben drei Punkte geholt und mit zwölf Punkten eine glänzende Bilanz. Das stellt mich zufrieden. Man kann nicht immer eine Gala erwarten", sagte Löw.



Auch für die Spieler zählte nur das Ergebnis. "Wichtig war, dass wir heute drei Punkte eingefahren haben - egal wie. Zwölf Punkte nach vier Spielen, besser geht’s nicht", sagte Kapitän Philip Lahm.



Glanzvoll war aber über weite Strecken der Auftritt der DFB-Auswahl nicht. Der WM-Dritte präsentierte sich bei der Nachtschicht vor 20.000 Zuschauern auf dem Kunstrasen im Astana-Stadion - die Partie begann erst um 23 Uhr Ortszeit - lange Zeit ideenlos und ohne die nötige Entschlossenheit vor dem Tor. Insbesondere in der ersten Halbzeit entwickelte sich die Partie gegen den allenfalls zweitklassigen Gegner zu einer zähen Angelegenheit. Doch Deutschland hat ja Goalgetter Klose.

Weitere Meldungen News
Star-Regisseur Bryan Singer soll am schweren Missbrauch Minderjähriger beteiligt gewesen sein.
|  0

Der „X-Men“-Regisseur Bryan Singer (48) ist in Hawaii wegen sexuellen Missbrauchs eines Minderjährigen verklagt worden.   mehr...

Bis zum Freitag ragte noch die Bugwulst des Schiffes aus dem Wasser.
|  0

Das Drama um den Untergang der südkoreanischen Fähre „Sewol“: Jetzt hat die Staatsanwaltschaft Haftbefehle gegen den Kapitän, eine Offizierin sowie gegen ein weiteres Besatzungsmitglied beantragt.  mehr...

|  0

Blutiges Spektakel auf den Philippinen: Vor zehntausenden Schaulustigen ließen sich mehrere Männer in Erinnerung an das Leiden Jesu an Kreuze nageln.  mehr...

Aktuelle Videos
„Aspekte“-Moderator und N-Klub-Gastgeber Tobias Schlegl schreibt wöchentlich für die MOPO.

Haben Sie auch schon mal gezählt, wie viele unterschiedliche Passwörter Sie sich merken müssen? Nach dem Heartbleed-Datenleck sollman sich nun neue zulegen. Und zwar nicht nur eines...