Möchten Sie zur mobilen Ansicht wechseln?

Ja Nein
Aktuelle Nachrichten aus Hamburg, der Welt, zum HSV und der Welt der Promis.

Jury-Mitglied von GNTM: Thomas Rath: Heidi hat mit mir verlängert

Thomas Rath in der Jury neben Heidi Klum. Sie verstehen sich privat sehr gut.

Thomas Rath in der Jury neben Heidi Klum. Sie verstehen sich privat sehr gut.

Foto:

ProSieben

Düsseldorf -

Seit Samstag ist er wieder aus Los Angeles von den Dreharbeiten mit Heidi Klum zurück. Und Thomas Rath, Juror bei „Germany’s Next Topmodel“ (ProSieben), hat eine gute Nachricht im Gepäck.

Er wird auch in der kommenden Staffel wieder an der Seite des Topmodels und Thomas Hayo in der Jury sitzen. „Die Verträge haben wir schon. Wir sind das perfekte Trio! Wir verstehen uns auch alle drei privat sehr gut.“

Einen persönlichen Wunsch hat er aber schon geäußert: „Ich würde mir wünschen, dass die Staffel etwas kürzer wird. Ich habe dieses Mal eine reine Drehzeit von vier Monaten. Das ist schon sehr lang. Da vermisse ich zwischendurch schon sehr meine Firma, mein Team und natürlich meinen Mann Sandro.“

Der sammelt auch die Fan-Post, die immer mehr für Thomas Rath ins Haus flattert. „So süße Briefe! Die beantworte ich alle persönlich. Deshalb dauert es auch manchmal etwas.“ Kein Wunder – so selten, wie er gerade zu Hause ist …

„Das Schönste ist, nach Hause zu kommen. Mir geht immer das Herz auf, wenn Sandro mir wieder einen wunderschönen Empfang bereitet hat.“ Am 11. Mai feiert das Paar übrigens zehnten Hochzeitstag. Zuvor verreist Thomas Rath aber wieder.

Zuerst zu seiner Firma in Italien, dann wieder nach L. A. zum Dreh. Und dann folgt bald auch schon die Live-Show in Köln. Und das Finale scheint spannend zu werden! Rath: „Es wird ein Kopf an Kopf-Rennen in dieser Saison. Wir haben sehr viele sehr gute Mädchen dabei. Es geht bei den Top Ten nur noch um Nuancen.“