Möchten Sie zur mobilen Ansicht wechseln?

Ja Nein
Aktuelle Nachrichten aus Hamburg, der Welt, zum HSV und der Welt der Promis.
  • Facebook
  • Twitter
  • Instagram
    8.579 Abonnenten

Im Einbruch-Haus: Polizei schnappt dreisten Einbrecher unter der Dusche

In den USA hat die Polizei einen duschenden Einbrecher geschnappt.

In den USA hat die Polizei einen duschenden Einbrecher geschnappt.

Foto:

Brandmarke / pixelo.de (Symbolfoto)

Joshua Tree/USA -

Da wollte sich der Einbrecher mal ordentlich waschen - und dann stand plötzlich die Polizei vor ihm: Im kalifornischen Wüstenort Joshua Tree haben Beamte einen noch eingeschäumten 25-Jährigen unter der Dusche festgenommen.

Besonders blöd: Der Einbrecher duschte nicht bei sich Zuhause - sondern in dem Haus, in das er zuvor eingebrochen war!

In Abwesenheit der Bewohner stieg der Mann in das Haus ein und ließ es sich dort so richtig gut gehen: Er nahm sich etwas zu essen, trank eine Flasche Sekt und widmete sich dann der ausführlichen Körperreinigung.

Während der Einbrecher sich im Badezimmer pflegte, kamen die Hausbesitzer zurück. Sie wunderten sich über das Plätschern im Badezimmer.

Die Bewohner alarmierten sofort die Polizei, die noch ankam, bevor der Einbrecher mit dem Duschen fertig war. Mit Schusswaffe im Anschlag nahmen die Beamten den 25-Jährigen fest.

Der duschende Einbrecher - er wanderte frisch gewaschen ins Gefängnis...