Möchten Sie zur mobilen Ansicht wechseln?

Ja Nein
Aktuelle Nachrichten aus Hamburg, der Welt, dem HSV und der Welt der Promis.
  • Facebook
  • Twitter
  • Instagram
    3,467 Abonnenten

Gage schon verplant Jetzt offiziell: Helmut Berger geht ins Dschungelcamp

Wird er der neue Dschungelkönig? Helmut Berger

Wird er der neue Dschungelkönig? Helmut Berger

Foto:

dpa Lizenz

Lange Zeit wurde es gemunkelt, nun scheint es wirklich klar zu sein: Der legendäre Filmstar Helmut Berger (68) geht ins Dschungelcamp.

„Das ist wie eine Bühne. Ich werde sowieso nur Italienisch und Französisch sprechen. Und wenn ich Straußeneier essen muss, denke ich an etwas sehr Schönes“, zitiert die „Bunte“ den ehemaligen Visconti-Star („Ludwig II.“) und erhärtet damit Gerüchte.

Während der Zeit in Australien wolle er „mindestens zehn Kilo abspecken“. RTL wollte den Bericht auf Anfrage nicht kommentieren.

Berger war zuletzt einem Millionenpublikum aufgetreten, als er bei einem wirren Auftritt bei ZDF-Talker Markus Lanz rumlallte und unter anderem gegen Sängerin Jasmin Wagner pöbelte.

Die Gage für die Show „Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!“ hat Berger, der nach eigenen Angaben derzeit von 450 Euro Rente im Monat lebt, bereits verplant, wie die „Bunte“ berichtet. Nach seiner Rückkehr aus dem Dschungel werde er damit seine Wohnung in Salzburg renovieren, die er von seiner Mutter geerbt hat.

Übrigens: Ein weiterer Kandidat für die neue Ausgabe des Dschungelcamps ist Sänger Patrick Nuo: Die „Bild“ berichtet, der ehemalige DSDS-Juror sei beim Start im Januar 2013 auch dabei.

Mehr zum Dschungelcamp 2013