News
Aktuelle Nachrichten aus Deutschland und der Welt.

MOPONews
Empfehlen | Drucken | Kontakt Datum: 

Eröffnung ein Jahr später: Elbphilharmonie: Auch noch Bauverzögerung?

Baubeginn für die Hamburger Elbphilharmonie

Das Bauunternehmen Hochtief hat der städtischen Realisierungsgesellschaft (Rege) in einem Brief mitgeteilt, dass der Bau sich um ein Jahr verzögern werde. „Die von der Hochtief Construction AG angekündigte Verzögerung bei der Fertigstellung der Elbphilharmonie hat nichts mit der aktuellen Situation auf der Baustelle zu tun“, sagte Rege-Chef Heribert Leutner.



Hochtief habe auf Grundlage der unstrittigen aktuellen Verzüge von acht bis zehn Wochen eine Hochrechnung aufgestellt. „Die Daten, die zu diesen Hochrechnungen führten, kennen wir nicht.“ Hochtief habe der Rege nur ein zweiseitiges Schreiben übergeben, in dem das Unternehmen die Befürchtung äußert, zu weiteren Verzögerungen kommen kann.



„Die städtische Planung ist im Dezember 2009 abgeschlossen worden. Wenn es jetzt noch zu Verzügen im Bauprozess kommen sollte, ist das Sache von Hochtief“, sagte Leutner. Momentan liege der Baufortschritt auch nach Auffassung von Hochtief etwa acht bis zehn Wochen hinter den Planungen. Aus Bauherrensicht ist dieser Verzug im weiteren Bauablauf aufholbar. „Wir gehen daher davon aus, dass die Elbphilharmonie wie von Hochtief vertraglich zugesagt am 30.11.2011 an uns übergeben wird“, meinte Leutner.



Das 323 Millionen Euro teure Gebäude der Schweizer Architekten Herzog & de Meuron soll Ende 2011 auf einem alten Kaispeicher im Hafen fertiggestellt sein. Im Moment arbeiten die Handwerker am 20. Obergeschoss des 26. Stockwerke hohen Konzerthauses.

Kommentare
Von 21 Uhr abends bis 8 Uhr morgens können Sie hier keine Kommentare schreiben. Wir bitten um Verständnis.
Weitere Meldungen News
Im Video präsentiert ein Unbekannter eine Kiste voller Granaten.

Sie waren für die Kurden bestimmt, doch kamen nie an - Waffenlieferungen der USA. Das Pentagon hält es nun für möglich, dass die Waffen versehentlich in die Hände der Terrormiliz Islamischer Staat (IS) gelangt sind.   mehr...

Die Höhenretter seilten eine vierköpfige Familie von der Seilbahn ab.

Dramatische Rettung in Köln: In einer Seilbahn 40 Meter über dem Rhein blieben am Dienstagnachmittag Gondeln hängen! Nichts ging mehr.   mehr...

Historiker haben die Ebola-Epidemie nun mit der Pest im Mittelalter verglichen.

Ebola zerstört auch die Gesellschaften in Westafrika. Wie die Pest bedroht die Seuche Werte im Gemeinwesen, kritisieren die Wissenschaftler.  mehr...

Aktuelle Videos