News
Aktuelle Nachrichten aus Deutschland und der Welt.

MOPONews
Empfehlen | Drucken | Kontakt Datum: 

Eröffnung ein Jahr später: Elbphilharmonie: Auch noch Bauverzögerung?

Baubeginn für die Hamburger Elbphilharmonie

Das Bauunternehmen Hochtief hat der städtischen Realisierungsgesellschaft (Rege) in einem Brief mitgeteilt, dass der Bau sich um ein Jahr verzögern werde. „Die von der Hochtief Construction AG angekündigte Verzögerung bei der Fertigstellung der Elbphilharmonie hat nichts mit der aktuellen Situation auf der Baustelle zu tun“, sagte Rege-Chef Heribert Leutner.



Hochtief habe auf Grundlage der unstrittigen aktuellen Verzüge von acht bis zehn Wochen eine Hochrechnung aufgestellt. „Die Daten, die zu diesen Hochrechnungen führten, kennen wir nicht.“ Hochtief habe der Rege nur ein zweiseitiges Schreiben übergeben, in dem das Unternehmen die Befürchtung äußert, zu weiteren Verzögerungen kommen kann.



„Die städtische Planung ist im Dezember 2009 abgeschlossen worden. Wenn es jetzt noch zu Verzügen im Bauprozess kommen sollte, ist das Sache von Hochtief“, sagte Leutner. Momentan liege der Baufortschritt auch nach Auffassung von Hochtief etwa acht bis zehn Wochen hinter den Planungen. Aus Bauherrensicht ist dieser Verzug im weiteren Bauablauf aufholbar. „Wir gehen daher davon aus, dass die Elbphilharmonie wie von Hochtief vertraglich zugesagt am 30.11.2011 an uns übergeben wird“, meinte Leutner.



Das 323 Millionen Euro teure Gebäude der Schweizer Architekten Herzog & de Meuron soll Ende 2011 auf einem alten Kaispeicher im Hafen fertiggestellt sein. Im Moment arbeiten die Handwerker am 20. Obergeschoss des 26. Stockwerke hohen Konzerthauses.

Weitere Meldungen News
Jenny Elvers ist ab Februar bei "Alles was zählt" zu sehen.

Ab Februar mischt Jenny Elvers die RTL-Soap "Alles was zählt" auf – wir haben mit ihr über ihre Rolle gesprochen, wie es dazu kam, dass sie mitspielt und wie ihre Kollegen am Set reagiert haben.  mehr...

Die Geheimagenten sollten offenbar Infos über in Deutschland lebende Türken und hiesige Organisationsstrukturen sammeln. (Symbolfoto)

Hat ein türkischer Geheimdienst drei Agenten geschickt, um uns auszuspionieren? Der Verdacht liegt nahe: Drei mutmaßliche Spione wurden in Deutschland verhaftet.  mehr...

Mit diesem Fahndungsbild suchte die Polizei nach dem Täter.

Vor zwei Wochen starb ein 21-Jähriger beim Überfall auf einen Supermarkt in Hannover. Der Täter flüchtet mit dem Fahrrad. Nun hat die Polizei den Todesschützen vermutlich gefasst.  mehr...

comments powered by Disqus
Aktuelle Videos