Nachrichten
Aktuelle Nachrichten aus Hamburg

Empfehlen | Drucken | Kontakt Datum: 

Wilhelmsburg: Fünf Männer entführen 30-Jährige

Das Entführungsopfer: Die 30-jährige Emiliya Y. aus Bulgarien sitzt weinend im Rettungswagen. Die Frau hat einen Schock erlitten.
Das Entführungsopfer: Die 30-jährige Emiliya Y. aus Bulgarien sitzt weinend im Rettungswagen. Die Frau hat einen Schock erlitten.
 Foto: Telenewsnetwork

Weinend sitzt Emiliya Y. (30) im Rettungswagen. Sie zittert, hat fürchterliche Angst. Die Frau aus Bulgarien ist Opfer einer Entführung geworden. Fünf Männer fielen in Wilhelmsburg über sie her.
Eine Zeugin beobachtet in der Nacht zu gestern, wie mehrere Männer eine Frau in ihr Auto zerren und davonrasen.

Die Passantin stoppt einen Streifenwagen, der sofort die Verfolgung aufnimmt. An der Veringstraße halten die Polizisten den Audi A8 an. Drei Männer flüchten. Die Beamten können einen von ihnen, Stoyan I. (36), fassen. Zudem werden Toni M. (22) und Georgi K. (32), die noch im Wagen sitzen, vorläufig festgenommen.

Emiliya Y., die auf der Rückbank sitzt, hat einen Schock. Die Frau wird im Rettungswagen betreut. Währenddessen stellen Beamte Baseballschläger und Teleskopschlagstöcke im Auto sicher.

Die Frau, die kein Deutsch spricht, sagte, sie sei mit Toni M. zusammen und habe „einfach nur Streit“ gehabt. Die Männer bestätigten diese Version in ihren Vernehmungen. Die Polizei ermittelt dennoch wegen Freiheitsberaubung. Die Ermittler schließen weder einen Streit im Rotlichtmilieu noch eine Beziehungstat aus.

Weitere Meldungen Nachrichten
Südbalkon mit Blick aufs Wasser: So schön wird man in der HafenCity ab 2017 mit Berechtigungsschein wohnen können.

Toplage in Hamburgs edelstem Neubau-Viertel, Balkon-Blick auf den Baakenhafen: Das soll bald nicht nur den Besserverdienern offenstehen. Im Bauprojekt „Campustower“ in der HafenCity werden die schicksten Sozialwohnungen der Stadt gebaut.   mehr...

Links: So muss Ludwig Bermann in etwa ausgesehen haben. Dieses Phantombild erstellte ein LKA-Mitarbeiter. Rechts: Alles, was von Ludwig Bermann übrig blieb: Sein Koffer wird in der KZ-Gedenkstätte Auschwitz ausgestellt.

Der Hamburger Weltkriegs-Held Ludwig Bermann wurde Ende 1944 in dem furchtbarsten Nazi-Konzentrationslager ermordet.  mehr...

Im ehemaligen Kreiswehrersatzamt will die Stadt Flüchtlinge unterbringen. Anwohner aus Harvestehude hatten erfolgreich dagegen geklagt.

Der Luxus-Investor schimpft über das umstrittene Urteil: „Diese Familien brauchen unsere Hilfe und es ist wichtig, dass sie in einer intakten sozialen Umgebung wie Harvestehude unterkommen!“  mehr...

Kommentare
Zwischen 21 Uhr und 8 Uhr können Sie hier keine Kommentare schreiben. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Aktuelle Verkehrslage in Hamburg
Spritpreismonitor
Hier zum kostenlosen Newsletter anmelden

Aktuelle Videos

Barmbek oder Blankenese, Eimsbüttel oder Eppendorf: Machen Sie den Test, welcher Hamburger Stadtteil am besten zu Ihnen passt!

Die besten Hamburg-Tipps

So wird der Kiez-Abend ein Erfolg: MOPO.DE zeigt Ihnen zehn lustige Party-Anwendungen für das Smartphone.

Buli-Cup
Auf Facebook empfohlen

  • 10.628,58 Punkte -169,75 (-1,57%)
  • 18.603,04 Punkte -274,24 (-1,45%)
  • 1.477,96 Punkte -23,73 (-1,58%)
  • 17.768,30 Punkte +299,78 (+1,72%)
  • 1,1363 USD -0,0005 (-0,04%)
in Zusammenarbeit mit Finanzen100.de
Kinoprogramm
Alle Neustarts diese Woche: Alle Filme von heute: Alle Kinos:
Kino oder Film suchen
Suchen
Kinofilm, Schauspieler oder Regie
Kino, PLZ oder Ort