Themen: Die Hamburger „Gefahrengebiete“ | Reeperbahn | Elbphilharmonie
Möchten Sie zur mobilen Ansicht wechseln?
Ja Nein

Nachrichten
Aktuelle Nachrichten aus Hamburg

Empfehlen | Drucken | Kontakt Datum: 

Streit ums Erbe und vergiftete Sahne: Santa Fu: Mordauftrag hinter Gittern?

 Foto: Ruediger Gaertner

Der eine ist ein Mörder, der andere ein Totschläger. Sie sitzen zusammen in Fuhlsbüttel ein. Der Mörder soll den Totschläger beauftragt haben, einen reichen Mithäftling zu vergiften, mit einem Topf Sahne. Der merkwürdige Fall beschäftigt nun das Landgericht.


Der Zeuge, der den Mordauftrag bekommen haben will, hat 2005 einen Drogendealer erschlagen. Er sagt aus, dass Dirk S. ihm gesagt habe, dass der Mithäftling sterben müsse: „Er zeigte mir das Testament, wo er als Alleinerbe drinstand. Ich fragte ihn, ob er kein schlechtes Gewissen hat, weil sie doch befreundet sind, aber er hat gesagt: ,Der gibt sein Geld draußen doch nur für Theater und Bücher aus. Ich kauf’ mir davon ein Auto und ein Motorrad.“

Häftling Christian G. (46) behauptet, dass er einen Mordauftrag erhalten habe.
Häftling Christian G. (46) behauptet, dass er einen Mordauftrag erhalten habe.
 Foto: Zeichnung: Nancy Tillitz


Dirk S. habe vorgeschlagen, dass der Mithäftling den Erblasser die Treppe runterstoße: „Das wollte ich aber nicht“, so der Zeuge. Sie hätten sich schließlich auf Vergiften geeinigt: „Ich backe ja oft in der Anstalt. Ich sollte ihm und seinem Freund Kuchen bringen und in einen der Töpfe mit Sahne sollte ich zerstoßene Morphiumtabletten tun.“


Er hofft auf eine vorzeitige Entlassung, verspricht sich möglicherweise Vorteile, wenn er der Gefängnisleitung ein angeblich geplantes Verbrechen meldet. Das Urteil am 20. Dezember.

Weitere Meldungen Nachrichten
Junge Farbratten (Symbolfoto) sind gelehrig und werden sehr zahm.

Ein Karton, luftdicht umwickelt mit schwarzen Müllsäcken, ist zur Todesfalle für 47 Farbratten geworden. Unbekannte hatten die Haustiere nahe der Straße Alter Teichweg in Barmbek ausgesetzt.   mehr...

Die Psychologin Vesna P. (31) aus Graz kam wegen der Liebe in die Hansestadt.

Hamburg – die schönste Stadt der Welt. Zumindest für diejenigen, die hier geboren sind, steht das meist außer Frage. Doch wie ist es mit den Zugezogenen? Sehen sie es genauso?  mehr...

Henri (12) liebt Kickern. Er lacht gerne, malt Bilder meistens mit grauen Stiften – und er ist sehr ehrlich.

Die MOPO sprach mit der Mutter und Autorin Kirsten Ehrhardt (52) von Henri, einem Jungen mit Down-Syndrom. Die gebürtige Hamburgerin, die als Redakteurin beim NDR und Radio Hamburg arbeitete, berichtet von ihrem besonderen Sohn.  mehr...

comments powered by Disqus

Jeden Morgen aktuelle News per Email.
* Pflichtfeld
Aktuelle Verkehrslage in Hamburg
Spritpreismonitor

Aktuelle Videos

Barmbek oder Blankenese, Eimsbüttel oder Eppendorf: Machen Sie den Test, welcher Hamburger Stadtteil am besten zu Ihnen passt!

Die besten Hamburg-Tipps

So wird der Kiez-Abend ein Erfolg: MOPO.DE zeigt Ihnen zehn lustige Party-Anwendungen für das Smartphone.

Buli-Cup
Auf Facebook empfohlen

  • 11.815,01 Punkte -49,58 (-0,42%)
  • 20.915,81 Punkte -53,14 (-0,25%)
  • 1.731,27 Punkte -5,42 (-0,31%)
  • 20.264,41 Punkte +61,54 (+0,30%)
  • 1,1006 USD -0,0103 (-0,93%)
in Zusammenarbeit mit Finanzen100.de
Kinoprogramm
Alle Neustarts diese Woche: Alle Filme von heute: Alle Kinos:
Kino oder Film suchen
Suchen
Kinofilm, Schauspieler oder Regie
Kino, PLZ oder Ort